Die Unsichbaren sind zurück

Aufruf zur Demo: Am 26. September 2017 in Essen

demo slid

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

am 26. September findet in Essen die vierte Tarifverhandlung für das Gebäudereiniger-Handwerk statt. Das aktuelle Angebot von 30 Cent West und 41 Cent Ost mit einer Laufzeit von 26 Monaten ist ein Skandal. Um deutlich zu machen, dass wir es ernst meinen mit unseren Forderungen, ruft die IG BAU alle Gebäudereiniger/innen zu einer Protestdemonstration auf!

Anreise:

Demobeginn:

Abschlusskundgebung:

bis 11:00 Uhr am Gewerkschaftshaus Essen, Teichstraße 4, 45127 Essen,

12:00 Uhr

12:30 Uhr vor dem Verhandlungslokal, Am Hauptbahnhof 2, 45127 Essen

 

Hier gibt´s den Demoaufruf als Download. Zum herunterladen, ausdrucken und weitergeben (Bitte hier klicken)

 

1 Kommentar
  1. Durch die Lohnerhöhungen ,die wohl vollkommen richtig sind,werden viele Minijobber
    auf 450.- Basis ein Problem bekommen.Viele Arbeitgeber werden die Stunden einfach
    kürzen ,also Fertigstellung statt in 2Stunden in 1,75.Noch schneller als Turbo.
    Es werden kaum neue Mitarbeiter eingestellt.
    Der Betrag von 450.- müßte erhoht werden auf 500.- um dies vielleicht zu umgehen.
    Leider ist es in mehreren Betrieben so,daß Arbeitnehmer beim Einfordern ihrer
    Rechte oft alleine gelassen werden und ihren Arbeitsplatz verlieren.Viele kennen ihre
    Rechte auch garnicht.
    Betriebe müßten stärker überprüft werden,besonders nicht Organisierte.

Hinterlassen Sie einen Kommentar