Die Unsichbaren sind zurück

Allgemein

Thüringer Kolleginnen & Kollegen zeigen Gesicht für die Tarifforderung

Thüringer Kolleginnen & Kollegen zeigen Gesicht für die Tarifforderung

Die mit der Grundreinigung der Erfurter Puschkinschule beschäftigten Gegenbauer-Mitarbeiter informieren sich über den bisherigen Verlauf der Lohntarifrunde. Auch sie unterstützen die Forderungen ihrer Gewerkschaft. Die Lohnangleichung Ost an West bis 2019 ist für sie unabdingbar. Das wollen auch die Mitglieder des Betriebsrates der JenClean GmbH an der Uniklinik in Jena. Für sie ist eine deutliche Einkommensverbesserung unverzichtbar, um auch zukünftig geeignete Arbeitskräfte für die Krankenhausreinigung gewinnen zu können.

weiterlesen

Unterstützung vom IG BAU Stadtverband Bochum: “Die Kolleginnen und Kollegen aus der Gebäudereinigung leisten klasse Arbeit!“

Unterstützung vom IG BAU Stadtverband Bochum: “Die Kolleginnen und Kollegen aus der Gebäudereinigung leisten klasse Arbeit!"

Der Vorsitzende Sven Neuhaus sagt deutlich: “Die Kolleginnen und Kollegen aus der Gebäudereinigung leisten klasse Arbeit. Auch wir Kollegen vom Bau unterstützen unsere Mitglieder beim Kampf für faire Löhne in ihrer Branche.“Auch Fachgruppen-Vorsitzende Petra Vogel unterstreicht: “Es ist toll, dass wir in unserer IG BAU an einem Strang ziehen. Gemeinsam schaffen wir es, mehr Gerechtigkeit für alle Beteiligten Beschäftigten zu erstreiten.“

weiterlesen

Kolleginnen von Piepenbrock aus dem nördlichsten Zipfel NRW’s sagen Nein zur Blockadehaltung der Arbeitgeber.

Kolleginnen von Piepenbrock aus dem nördlichsten Zipfel NRW's sagen Nein zur Blockadehaltung der Arbeitgeber.

Die Kolleginnen schuften in Petershagen in der Sekundarschule und Grundschule Lahde für Piepenbrock. Für sie ist klar: Sauberkeit hat ihren Preis!

weiterlesen

Kampfansage vom Frankfurter Flughafen!

Kampfansage vom Frankfurter Flughafen!

Die Kolleginnen und Kollegen der Staff Service GmbH (Bogdol Gruppe) am Frankfurter Flughafen sind stinksauer.

Das 0-Euro Angebot der Arbeitgeber ist für uns ein Schlag ins Gesicht. Wir arbeiten Tag und Nacht, 365 Tage im Jahr. Die Arbeit am Flughafen ist hart und wir sind vielen körperlichen und geistigen Einflüssen ausgesetzt. Für diesen harten Einsatz wollen wir jetzt auch ein Stück vom Kuchen abhaben. 1 Euro pro Stunde und der Einstieg in das tarifliche Weihnachtsgeld müssen jetzt kommen.

Wir fordern unseren Geschäftsführer Herrn Bogdol (Tarifkommission Arbeitgeber) auf endlich in den Verhandlungen ein angemessenes Angebot auf den Tisch zu legen. Wir am Frankfurter Flughafen scheuen den Konflikt nicht und die Kollegen des Kunden LSG – Lufthansa werden uns unterstützen!

weiterlesen

KollegInnen von Clemens Kleine, Piepenbrock, Klüh & Dieter Forte aus Düsseldorf wollen einen Euro mehr

KollegInnen von Clemens Kleine, Piepenbrock, Klüh & Dieter Forte aus Düsseldorf wollen einen Euro mehr

Weitere KollegInnen aus Düsseldorf unterstützen unsere Forderungen in der diesjährigen Tarifrunde im Gebäudereiniger – Handwerk

Die Kollegen von Clemens Kleine in den Schadow-Arkaden in Düsseldorf sind alle gemeinsam für einen Euro mehr!

weiterlesen

KollegInnen von Klüh am Flughafen Düsseldorf unterstützen die Tarifforderungen der IG BAU

KollegInnen von Klüh am Flughafen Düsseldorf unterstützen die Tarifforderungen der IG BAU

Sowohl die Beschäftigten von Klüh Terminalreinigung wie auch die Kollegen von Klüh Flugzeugreinigung wollen einen Euro mehr pro Stunde und endlich auch Weihnachtsgeld. „Das hat auch mit Respekt und Wertschätzung der harten Arbeit zu tun“, so die Meinung eines Kollegen. „Es kann nicht sein, dass wir die dicken Gewinne einfahren, die Arbeitgeber uns aber eine gerechte Lohnerhöhung verweigern“, meinte eine weitere Kollegin, nachdem die Beschäftigten über die Blockadehaltung der Arbeitgeber bei in der zweiten Tarifverhandlung erfuhren.

weiterlesen

Betriebsräte aus dem Bauhauptgewerbe in Bayern unterstützen KollegInnen der Gebäudereinigung

Betriebsräte aus dem Bauhauptgewerbe in Bayern unterstützen KollegInnen der Gebäudereinigung

Wie kann es sein, dass die Kolleginnen und Kollegen in der Gebäudereinigung kein Weihnachtsgeld erhalten? Dort sind auch Mütter und Väter tätig. Und die wollen ihren Kindern auch mal ein Geschenk unter den Tannenbaum legen.

weiterlesen

Kolleginnen von F.J. Peterhoff wollen auch ein Stück vom Kuchen…

Kolleginnen von F.J. Peterhoff wollen auch ein Stück vom Kuchen...

Nicht nur ein Stück Kuchen hatte Erika Holzhausen ,Gewerkschaftssekretärin aus der Region Westfalen, den Kolleginnen der Gebäudereinigungsfirma F. J. Peterhoff , (Objekt Sportschule Warendorf) mitgebracht, sondern auch jede Menge Infos über die laufende Tarifrunde im Gebäudereiniger-Handwerk. Als die Kolleginnen hörten, dass die Arbeitgeber in diesem Jahr kein Stück vom Kuchen an die Beschäftigten im Gebäudereinigerhandwerk abgeben möchte, waren sie sich darüber einig:

Wir unterstützen die Forderungen unserer Gewerkschaft

weiterlesen

IG BAU Bezirksbeirat Rhein-Main steht solidarisch an der Seite der Gebäudereiniger im Tarifkampf um faire Löhne.

IG BAU Bezirksbeirat Rhein-Main steht solidarisch an der Seite der Gebäudereiniger im Tarifkampf um faire Löhne.

Die Erhöhung der Löhne ist schon lange überfällig. Von 10 Euro pro Stunde kann man im Rhein-Main Gebiet nicht Leben. Die Forderung nach einem tariflichen Weihnachtsgeld finden alle Beiratsmitglieder eine tolle Sache.

weiterlesen

KollegInnen von Hectas/Elite aus Frankfurt a.M.:“Es geht um mehr als „nur“ einen Euro!“

KollegInnen von Hectas/Elite aus Frankfurt a.M.:"Es geht um mehr als "nur" einen Euro!"

Auch die Kolleginnen und Kollegen der Firma Hectas/ Elite stehen zur Forderung ihrer IG BAU. „Eigentlich brauchen wir viel mehr, so die KollegInnen. Wie auf dem Bild zu sehen, geht es um mehr als nur ein Euro.

weiterlesen

Klüh – KollegInnen in Marienkrankenhaus Oelde & Klinikum Westfalen Lütgendortmund wollen anständige Lohnerhöhung

Klüh - KollegInnen in Marienkrankenhaus Oelde & Klinikum Westfalen Lütgendortmund wollen anständige Lohnerhöhung

Sie sorgen Tag für Tag dafür, dass die Krankenhäuser und Kliniken in denen wir behandeln werden, nicht nur sauber – sondern auch keimfrei bleiben. Für ihre unverzichtbare und harte Arbeit verlangen sie daher auch eine anständige Bezahlung. Deshalb unterstützen KollegInnen von Klüh im Marienkrankenhaus Oelde wie auch die Klüh-KollegInnen aus dem Klinikum Westfalen Lütgendortmund die Tarifforderungen der IG BAU in der diesjährigen Tarifrunde im Gebäudereiniger-Handwerk.

weiterlesen
Seite 2 von 2512345...1020...Letzte »