Kolleginnen und Kollegen von PIEPENBROCK sind bereit, ihre Forderungen durchzusetzen

Kolleginnen und Kollegen von PIEPENBROCK sind bereit, ihre Forderungen durchzusetzen

dav

Die Beschäftigten von Piepenbrock auf dem Objekt des Eisherstellers Schöller am Werksstandort in Uelzen sind gewillt ihre berechtigten Forderungen durchzusetzen.

Die Gebäudereinigungsunternehmen spielen mit ihrer Blockadehaltung ein gefährliches Spiel.

Lohnangleichung OST / WEST = überfällig

Ein Euro mehr = überfällig

Weihnachtsgeld = überfällig

Verhalten der Arbeitgeber = unerträglich!

Jetzt muß etwas passieren, die Arbeitgeber müssen sich bewegen!!!

„Soviel Eis kann auch bei Schöller nicht hergestellt werden, welches man benötigt, um die Gemüter in einer streitigen Tarifauseinandersetzung wieder zu kühlen“, so der Vorarbeiter, Kollege Grelle.

 

 

Schreibe einen Kommentar