Die Unsichbaren sind zurück

KollegInnen von Dussmann aus Stuttgart: „Das Geld reicht vorne und hinten nicht“

KollegInnen von Dussmann aus Stuttgart: „Das Geld reicht vorne und hinten nicht“

Die Kolleginnen der Dussmann GmbH reinigen in einem Wohn- und Pflegeheim nahe Stuttgart. Ihre Arbeit ist wichtig und anspruchsvoll – schließlich geht es dabei Tag für Tag um die Gesundheit und das Wohlbefinden alter Menschen. Wertgeschätzt fühlen sie sich zwar von den Bewohnern – nicht aber von der Arbeitgeberseite in den laufenden Tarifverhandlungen.

Die international bunt gemischte Gruppe diskutiert über die notwendige Lohnerhöhung, „denn das Geld reicht vorne und Hinten nicht“, so eine Kollegin. Die Gebäudereinigung soll endlich raus aus dem Niedriglohnsektor. Sie sind fest entschlossen: Bei der kommenden Tarifverhandlung müssen die Arbeitgeber eine gehörige Schippe drauf legen und ihre Blockadehaltung beim Weihnachtsgeld endlich aufgeben!

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar