Die Unsichbaren sind zurück

Kolleginnen von Piepenbrock in Eisenach sind stinksauer!

Kolleginnen von Piepenbrock in Eisenach sind stinksauer!

Die Piepenbrock-Mitarbeiter des Eisenacher Unternehmens sorgen für Sauberkeit u. Hygiene im Suhler Pflegezentrum Johannespark. Für ihre wichtige Arbeit wollen sie einen angemessenen Lohn. Besonders wütend macht sie vor allem die Tatsache, dass sie nach fast 28 Jahren immer noch weniger verdienen als ihre Kolleginnen im Westdeutschland.

Piepenbrock

Deshalb unterstützen sie die Forderungen ihrer Gewerkschaft in der diesjährigen Tarifrunde und stärken ihrer Betriebsratsvorsitzenden Heidrun Schuster als Mitglied der Verhandlungskommission der IG BAU den Rücken.

IMG_20170804_082214

 

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar