Die Unsichbaren sind zurück

Aktionen & Neuigkeiten

TAG DER GEBÄUDEREINIGUNG in WOLFSBURG – Plötzlich stehen wir auf allen Titelseiten!

TAG DER GEBÄUDEREINIGUNG in WOLFSBURG - Plötzlich stehen wir auf allen Titelseiten!

TAG DER GEBÄUDEREINIGUNG in WOLFSBURG Plötzlich stehen wir auf allen Titelseiten! (Bilder: Dirk Eilert, IG BAU) Mit einer etwas ansprechenderen Form einer Gewerkschaftsaktion machten unsere Kollegin Michaela Höhle und Michaela Schmidt (Bild v.r.n.l.) am 15. Juni 2017 zum Tag der Gebäudereinigung auf unsere Branchenbelange erfolgreich aufmerksam. Mit […]

weiterlesen

Aktion zum Tag der Gebäudereinigerinnen und -reiniger am 15.06.17 in Stuttgart

Aktion zum Tag der Gebäudereinigerinnen und -reiniger am 15.06.17 in Stuttgart

Bei strahlendem Sonnenschein informierten Kolleg*innen des Gebäudereinigerhandwerks Passant*innen auf dem Stuttgarter Schlossplatz über die aktuelle Tarifrunde. Viele waren überrascht, wie gering diese Tätigkeit vergütet wird. Wer wollte, konnte sich im Reinigungsparcour ausprobieren, auch entsprechendem Zeitdruck wie in der Branche üblich. Die Teilnehmer*innen nahmen sich symbolisch der Treppe am Kunstmuseum in der Innenstadt an. Wir kämpfen für 1,- Euro mehr Lohn und tarifliches Weihnachtsgeld – die Ost-West-Angleichung ist sowieso überfällig.

weiterlesen

Die Lohnmauer muss weg! Gebäudereiniger in Magdeburg fordern Ende der Lohnungleichheit.

Die Lohnmauer muss weg! Gebäudereiniger in Magdeburg fordern Ende der Lohnungleichheit.

Mehr Respekt – insbesondere von den Ost-Arbeitgebern – forderten anlässlich des Tages der Gebäudereinigung zahlreiche Reinigungskräfte in Magdeburg. Unter ihnen auch IG BAU-Bundesvorstandsmitglied Ulrike Laux, die Verhandlungsführerin in der laufenden Tarifrunde ist. Nächster Gesprächstermin ist übrigens der 20. Juni. Mal sehen, ob sich die Arbeitgeber Gedanken gemacht haben…

weiterlesen

Tag der Gebäudereinigung: IG BAU fordert von Arbeitgebern mehr Respekt für Beschäftigte!

Tag der Gebäudereinigung: IG BAU fordert von Arbeitgebern mehr Respekt für Beschäftigte!

Frankfurt am Main – Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) fordert insbesondere von den Ost-Arbeitgebern der Gebäudereinigung mehr Respekt für ihre Beschäftigten. Die Arbeitgeber haben im vergangenen Jahr eine bereits 2011 getroffene Vereinbarung zur Angleichung der Ost- an die West-Löhne bis 2019 ohne sachlichen Grund gekündigt.

weiterlesen

Geschlossen hinter der Tarifforderung. Saubere Arbeit – Fairer Lohn!

Geschlossen hinter der Tarifforderung. Saubere Arbeit – Fairer Lohn!

Braunschweig, 12. Juni 2017, der neugewählte Betriebsrat des tarifgebundenen Gebäudereinigungsdienstleisters Schmidt & Pfeiffer aus Braunschweig steht geschlossen hinter der Tarifforderung der IG BAU; nach einem Euro mehr in allen Lohngruppen, der Ost-West Angleichung und dem Einstieg für ein 13. Monatseinkommen für Gewerkschaftsmitglieder.

Wir müssen raus aus dem Niedriglohnsektor, unsere harte Arbeit muss sich lohnen, die Wertschätzung und der Respekt für unsere täglichen Leistungen sind ebenfalls Pflicht, so ein Kollege des Betriebsrates.

Die Diskussion und die Tarifbewegung gehört jetzt in die Gebäudereinigungsbetriebe, so das IG BAU Bezirksfachgruppenmitglied Karola Rathe (Bild, erste Reihe 2.v.l.) Wer mehr will, muss sich bewegen und Flagge zeigen, da sind sich die Betriebsratsmitglieder ebenfalls einig.

weiterlesen

Ordentlich Druck auf dem Kessel – Erneuter Betriebsübergang für Bad Gandersheimer Gebäudereiniger

Ordentlich Druck auf dem Kessel - Erneuter Betriebsübergang für Bad Gandersheimer Gebäudereiniger

Bad Gandersheim, 08.06.2017, Reinigungskräfte der Paracelsus-Kliniken-Service GmbH gehen auf die Klüh Clinic Service GmbH im Wege des Betriebsübergangs (BGB § 613a) über. Dies ist zunächst ein branchenüblicher Akt, so Kollegin Claudia Keil, Branchensekretärin der IG BAU Region Niedersachsen. In einem solchen Moment stehen die KollegenInnen fast ausschließlich allein da, sofern sie nicht Mitglied der tarifgebenden IG BAU sind.

weiterlesen

WIR für MEHR !

WIR für MEHR !

Wolfsburg. Im Gebäudereiniger Handwerk ist es dringend geboten, der Armutsfalle zu entkommen.

Das Gebot der Stunde ist ein Auskommen mit dem Einkommen. Die Tarifforderung der Gebäudereiniger ist ein entscheidender Schritt in die richtige Richtung. Geht es den Betrieben in der Branche sehr gut, so haben die Beschäftigten ihren gerechten Anteil bereits verdient!

weiterlesen

MachMit. Jetzt. Solidarität mit Jens!

MachMit. Jetzt. Solidarität mit Jens!

Am 12.06.2017 erinnerten die Fachgruppen der Gebäudereinigung aus Lingen und Oldenburg, vor dem Hauptsitz der Firma Piepenbrock in Osnabrück, an die Arbeitsbedingungen in der Branche. Beim im Interview beschriebenen Fall, geht es um ein Betriebsratsmitglied der Firma Piepenbrock aus Berlin. Schon im November 2016 bekam Jens keinen Lohn, dass Arbeitsgericht und das Landesarbeitsgericht haben den Lohnanspruch von Jens bestätigt.

weiterlesen

Gemeinsam kämpfen, gemeinsam feiern. Aktion in der Mannheimer Innenstadt.

Gemeinsam kämpfen, gemeinsam feiern. Aktion in der Mannheimer Innenstadt.

Der 15. Juni ist der internationale Tag der GebäudereinigerInnen. Aus diesem Anlass veranstaltete die IG Bauen-Agrar-Umwelt Bezirksverband Nordbaden bereits am 13.Juni 2017 am Paradeplatz in der Mannheimer Innenstadt einen Info-Stand.

Die ReinigerInnen machten in Gesprächen mit Passanten und auf Flugblättern auf die Forderungen in der laufenden Tarifrunde aufmerksam. In dem verteilten Flugblatt heißt es:

„Egal, ob im Büro, Krankenhaus oder der Schule ihrer Kinder, ohne GebäudereinigerInnen geht es nicht. Wir sind alle auf die Arbeit der „unsichtbaren“ ReinigerInnen angewiesen. Die Arbeit der GebäudereinigerInnen ist hart und schlecht bezahlt. Der Zeitdruck ist enorm.

weiterlesen

„Aufstand der Unsichtbaren“ in Lahr

„Aufstand der Unsichtbaren“ in Lahr

Die „unsichtbaren“ Reinigungskräfte der Fachgruppe Lahr BaWü machten sich bereits am 10 Juni mit selbst genähten Kostümen sichtbar. Dabei informierten sie die BürgerInnen über ihre Situation in der Gebäudereinigung: Befristung, Minijob, Zeitdruck. Auch über die aktuelle Tarifforderung wurde mit den BürgerInnen bei Kaffee und Kuchen lebhaft diskutiert. 1€ mehr pro Stunde, Ost-West Angleich und TV Weihnachtsgeld.

weiterlesen

Piepenbrock in Berlin kündigt Betriebsrat: „Die haben Angst, dass wir mehr werden“

Piepenbrock in Berlin kündigt Betriebsrat: „Die haben Angst, dass wir mehr werden“

Ein halbes Jahr keinen Lohn. Das passiert doch nur woanders, ganz weit weg – aber doch nicht hier. Doch, genau hier, mitten in Berlin.

Jens Schmidt ist ein großer, kräftiger Mann. Einer, der anpacken kann. Und der das auch gerne macht. Seit 2011 als Haustechniker bei der Firma Piepenbrock in Berlin. Und seit 2014 als Mitglied des dortigen Betriebsrats. Das soll er aber alles nicht mehr dürfen – zumindest, wenn es nach seinen Chefs geht. „Die haben mir im November fristlos gekündigt.“ Aus fadenscheinigen Gründen.

weiterlesen
Seite 20 von 44« Erste...10...1819202122...3040...Letzte »