Die Unsichbaren sind zurück

Aktionen & Neuigkeiten

Betriebsräte aus dem Bauhauptgewerbe in Bayern unterstützen KollegInnen der Gebäudereinigung

Betriebsräte aus dem Bauhauptgewerbe in Bayern unterstützen KollegInnen der Gebäudereinigung

Wie kann es sein, dass die Kolleginnen und Kollegen in der Gebäudereinigung kein Weihnachtsgeld erhalten? Dort sind auch Mütter und Väter tätig. Und die wollen ihren Kindern auch mal ein Geschenk unter den Tannenbaum legen.

weiterlesen

Kolleginnen von F.J. Peterhoff wollen auch ein Stück vom Kuchen…

Kolleginnen von F.J. Peterhoff wollen auch ein Stück vom Kuchen...

Nicht nur ein Stück Kuchen hatte Erika Holzhausen ,Gewerkschaftssekretärin aus der Region Westfalen, den Kolleginnen der Gebäudereinigungsfirma F. J. Peterhoff , (Objekt Sportschule Warendorf) mitgebracht, sondern auch jede Menge Infos über die laufende Tarifrunde im Gebäudereiniger-Handwerk. Als die Kolleginnen hörten, dass die Arbeitgeber in diesem Jahr kein Stück vom Kuchen an die Beschäftigten im Gebäudereinigerhandwerk abgeben möchte, waren sie sich darüber einig:

Wir unterstützen die Forderungen unserer Gewerkschaft

weiterlesen

IG BAU Bezirksbeirat Rhein-Main steht solidarisch an der Seite der Gebäudereiniger im Tarifkampf um faire Löhne.

IG BAU Bezirksbeirat Rhein-Main steht solidarisch an der Seite der Gebäudereiniger im Tarifkampf um faire Löhne.

Die Erhöhung der Löhne ist schon lange überfällig. Von 10 Euro pro Stunde kann man im Rhein-Main Gebiet nicht Leben. Die Forderung nach einem tariflichen Weihnachtsgeld finden alle Beiratsmitglieder eine tolle Sache.

weiterlesen

KollegInnen von Hectas/Elite aus Frankfurt a.M.:“Es geht um mehr als „nur“ einen Euro!“

KollegInnen von Hectas/Elite aus Frankfurt a.M.:"Es geht um mehr als "nur" einen Euro!"

Auch die Kolleginnen und Kollegen der Firma Hectas/ Elite stehen zur Forderung ihrer IG BAU. „Eigentlich brauchen wir viel mehr, so die KollegInnen. Wie auf dem Bild zu sehen, geht es um mehr als nur ein Euro.

weiterlesen

Klüh – KollegInnen in Marienkrankenhaus Oelde & Klinikum Westfalen Lütgendortmund wollen anständige Lohnerhöhung

Klüh - KollegInnen in Marienkrankenhaus Oelde & Klinikum Westfalen Lütgendortmund wollen anständige Lohnerhöhung

Sie sorgen Tag für Tag dafür, dass die Krankenhäuser und Kliniken in denen wir behandeln werden, nicht nur sauber – sondern auch keimfrei bleiben. Für ihre unverzichtbare und harte Arbeit verlangen sie daher auch eine anständige Bezahlung. Deshalb unterstützen KollegInnen von Klüh im Marienkrankenhaus Oelde wie auch die Klüh-KollegInnen aus dem Klinikum Westfalen Lütgendortmund die Tarifforderungen der IG BAU in der diesjährigen Tarifrunde im Gebäudereiniger-Handwerk.

weiterlesen

Kolleginnen von Piepenbrock in Thüringen empört über Verhalten der Arbeitgeber

Kolleginnen von Piepenbrock in Thüringen empört über Verhalten der Arbeitgeber

Bereits am 4 Juli informierte unsere Kollegin und Mitglied der Tarifkommission im Gebäudereinigung-Handwerk Heidrun Schuster die Kolleginnen ihres Betriebes über die 2. Lohntarifverhandlung.

weiterlesen

KollegInnen der Gebäudereinigung in Leipzig fordern gleiche Bezahlung in Ost & West

KollegInnen der Gebäudereinigung in Leipzig fordern gleiche Bezahlung in Ost & West

Der Vorstand der Fachgruppe Glas- und Gebäudereinigung des Bezirksverbandes Nord-West-Sachsen hat am 04. Juli weitere Aktivitäten und Aktionen für die nächsten Wochen beschlossen.

„Geschlossen stehen wir hinter den diesjährigen Forderungen in der Tarifrunde 2017. Wichtigstes Ziel bleibt aber die schon lange überfällige Angleichung der Löhne Ost an West.“

weiterlesen

Konzernbetriebsrat & KollegInnen der Compass-Group unterstützen die Tarifforderungen der IG BAU

Konzernbetriebsrat & KollegInnen der Compass-Group unterstützen die Tarifforderungen der IG BAU

„Auch einen Euro mehr pro Stunde haben alle Kolleginnen und Kollegen in der Gebäudereinigung, für die harte Arbeit die sie leisten, verdient“, meint Wlodarski. Daher unterstützt der Konzernbetriebsrat der Compass-Group die Tarifforderungen der IG BAU in der diesjährigen Tarifrunde.

weiterlesen

„Ohne Moos nix los!“ KollegInnen aus Ostwestfalen-Lippe unterstützen die Tarifforderungen der IG BAU

"Ohne Moos nix los!" KollegInnen aus Ostwestfalen-Lippe unterstützen die Tarifforderungen der IG BAU

Auch in Ostwestfalen-Lippe besteht bei den KollegInnen der Gebäudereinigung großes Interesse an den diesjährigen Tarifverhandlungen für das Gebäudereiniger – Handwerk. Selbstverständlich unterstützen die KollegInnen die Tarifforderungen der IG BAU.

weiterlesen

Zu mehr bereit!

Zu mehr bereit!

Auch die Kollegen der Firma ISS Frankfurt im Objekt Evonik Hanau stehen geschlossen hinter der Tarifforderung. Lan ge genug werden wir schon mit kleinen Löhnen abgespeist. Ein Euro mehr ist nun wirklich nicht zu viel und das Weihnachtsgeld muss wieder her. Auch die Kollegen im Evonik Werk stehen hinter uns. Das macht uns Mut. Wir sind zu mehr bereit, wenn sich die Arbeitgeber nicht bewegen.

weiterlesen

Süßer Protest in der Tarifauseinandersetzung

Süßer Protest in der Tarifauseinandersetzung

Die annähernd 100 Demonstartionsteilnehmer haben am Samstag der Sonne nicht allzu lange Stand gehalten. Anders als die Schokoladenhasen, die auf den Treppen der Gebäudereinigerinnung Kaiserslautern aufgereiht waren, zeigten aber die Mitglieder der rheinlandpfälzischen Gebäudereinigerfachgruppen aus Kaiserslautern, Ludwigshafen und Koblenz sowie die Fachgruppe aus dem Saarland, Durchhaltevermögen. Sie verliehen ihren Forderungen nach „einem Euro mehr“, Weihnachtsgeld und Ost-West-Angleichung Ausdruck.

weiterlesen
Seite 22 von 50« Erste...10...2021222324...304050...Letzte »