Die Unsichbaren sind zurück

Von Berlin bis Eisenach – KollegInnen im Osten mobilisieren weiter für Tarifrunde

Von Berlin bis Eisenach – KollegInnen im Osten mobilisieren weiter für Tarifrunde

Am kommenden Dienstag, den 26 September findet in Essen – also tief im Westen – die 4. Tarifrunde im Gebäudereiniger-Handwerk statt. Doch auch im Osten wird weiter daran gearbeitet, möglichst viele Kolleginnen & Kollegen über unsere Tarifforderungen und den bisherigen Verlauf der diesjährigen Tarifrunde zu informieren. Die Kolleginnen und Kollegen hoffen, dass sich die Arbeitgeber diesmal bewegen.

In einer gemeinsamen Sitzung in Erfurt berieten die Vorstände der Fachgruppen der Bezirksverbände Erfurt und Ostthüringen darüber, wie die Mitglieder in der Gebäudereinigung in Thüringen in der Tarifrunde noch besser mobilisiert werden und mit welchen Aktionen die Tarifverhandlungen begleitet werden können. Unterstützung erhalten die Fachgruppen dabei durch die Bezirksvorstände beider Bezirksverbände. Die Fachgruppenvorstände in Thüringen erwarten von den Arbeitgebern in den nächsten Tarifverhandlungen ein akzeptables Angebot zur Einkommenserhöhung u. zur Lohnangleichung Ost an West.

Fachgruppenvorstand

Auch der Betriebsrat der Firma Piepenbrock Eisenach fordert im Namen der von ihm vertretenen Belegschaft die Arbeitgeber auf, in den kommenden Lohntarifverhandlungen nun endlich ein akzeptables Lohnangebot vorzulegen. Auf seiner Sitzung in Suhl hat sich der Betriebsrat mit der Situation in der gegenwärtigen Tarifrunde befasst und seine Unterstützung bei der Durchsetzung der Forderungen der IG BAU weiter zugesichert. Die Betriebsratsmitglieder betrachten ihr Engagement in der Tarifrunde als ein Auftrag der Belegschaft des Unternehmens, für die vor allem die Abschaffung der Lohnunterschiede zwischen Ost u. West in der Branche bis 2019 wichtig ist.

BR Piepenbrock

In der Regionen Berlin- Brandenburg und Sachsen-Anhalt, Thüringen, Sachsen (SATS) wird auch überlegt was passiert, wenn die Arbeitgeber kein verhandelbares Angebot vorlegen. Deshalb fand dort eine Schulung zum Thema Betriebsrat im Arbeitskampf statt.

BR Schulung sats

 

1 Kommentar
Hinterlassen Sie einen Kommentar