Aktionen & Neuigkeiten

Fragen und Antworten zur Kündigung des Rahmentarifvertrages für die gewerblich Beschäftigten in der Gebäudereinigung

Fragen und Antworten zur Kündigung des Rahmentarifvertrages für die gewerblich Beschäftigten in der Gebäudereinigung

Warum hat der Bundesinnungsverband des Gebäudereiniger-Handwerks (BIV) den Rahmentarifvertrag (RTV) gekündigt

Nach einem Urteil des Bundesarbeitsgerichts, befürchten die Arbeitgeber in der Gebäudereinigung, dass sie in Zukunft auch den Teilzeitbeschäftigten einen Zuschlag für Überstunden bezahlen müssen. Denn am 19. Dezember 2018 hat das Bundesarbeitsgericht im Fall einer Beschäftigten in der Systemgastronomie entschieden, dass auch Teilzeitbeschäftigten ein Überstundenzuschlag zusteht, wenn sie mehr Arbeitsstunden leisten, als es in ihrem Arbeitsvertrag vereinbart wurde. Im Rahmentarifvertrag der Gebäudereinigung ist dafür ein Überstundenzuschlag von 25% vorgesehen. Diesen Zuschlag wollen die Arbeitgeber den Beschäftigten aber anscheinend nicht zugestehen. Sie haben den Rahmentarifvertrag mit Verweis auf dieses Urteil zum 31. Juli 2019 gekündigt.

weiterlesen

Videoclip: Gebäudereiniger kämpfen für Rahmentarifvertrag

Videoclip: Gebäudereiniger kämpfen für Rahmentarifvertrag

Am 15. August fand in Dreieich bei Frankfurt am Main die fünfte Verhandlungsrunde zum Rahmentarifvertrag statt. Unterstützt wurde die IG BAU-Verhandlungskommission von mehr als hundert Beschäftigten, die während der Verhandlung lautstark ihrem Ärger über das Vorgehen der Arbeitgeber Luft machten

weiterlesen

Flugblatt: Mogelpackung abgelehnt! Der Faktencheck zum Angebot der Arbeitgeber

Flugblatt: Mogelpackung abgelehnt! Der Faktencheck zum Angebot der Arbeitgeber

Am 15. August 2019 fand in Frankfurt am Main die fünfte Rahmentarifverhandlung im Gebäudereiniger-Handwerk statt. Erstmals haben die Arbeitgeber einen konkreten Vorschlag vorgelegt. Die Arbeitgeber bezeichnen ihren Vorschlag als fair. Wir haben ihre Vorschläge genauer unter die Lupe genommen. Beim nähren Hinsehen entpuppt sich der Vorschlag der Arbeitgeber als klare Mogelpackung. Hier der Faktencheck:

weiterlesen

120 Beschäftigte der Gebäudereinigung in Berlin unterstützten IG BAU Tarifkommission und demonstrierten für einen fairen Rahmentarifvertrag

120 Beschäftigte der Gebäudereinigung in Berlin unterstützten IG BAU Tarifkommission und demonstrierten für einen fairen Rahmentarifvertrag

Gestern sendeten 120 Berliner ReinigerInnen ein deutliches und eindrucksvolles Signal nach Frankfurt, um die IG BAU Tarifkommission bei den Verhandlungen zum Rahmentarifvertrag zu unterstützen. Denn während die Berliner Kolleginnen und Kollegen für bessere Arbeitsbedingungen und einen fairen Rahmentarifvertrag mit einem Weihnachtsgeld auf die Straße gingen, fand in Frankfurt die 5. Tarifverhandlung zum Rahmentarifvertrag statt.

weiterlesen

Tarifrunde im Gebäudereiniger-Handwerk. IG BAU: Arbeitgeberangebot ist eine Mogelpackung

Tarifrunde im Gebäudereiniger-Handwerk. IG BAU: Arbeitgeberangebot ist eine Mogelpackung

Frankfurt am Main – Die inzwischen fünfte Verhandlungsrunde zum Rahmentarifvertrag für das Gebäudereiniger-Handwerk wurde heute Abend (für die Red.: 15. August 2019) ergebnislos unterbrochen. „Die Arbeitgeber hatten vollmundig ein Angebot versprochen. Sie bezeichnen es als ‚fair‘. Tatsächlich herausgekommen ist aber ein Vorschlag mit vielen Abstrichen“, sagte IG BAU-Bundesvorstandsmitglied und Verhandlungsführerin Ulrike Laux. Die Arbeitgeber hatten einen 17-Seiten starken Rahmentarifvertragstext präsentiert, in dem sie einige Fußangeln eingebaut haben. Manche Formulierung entpuppt sich bei genauerer Betrachtung als deutliche Verschlechterung.

weiterlesen

Weihnachtsgeld-Sprechchöre vor dem Verhandlungslokal

Weihnachtsgeld-Sprechchöre vor dem Verhandlungslokal

Während die Mitglieder der Tarifkommission in die Verhandlungen mit der Arbeitgeberseite starteten, machten unsere Kolleginnen und Kollegen vor dem Verhandlungslokal schon am Morgen lautstark deutlich, wofür sie stehen. Weihnachtsgeld muss her!

weiterlesen

Der Druck zeigt Wirkung – Arbeitgeber legen Angebot vor

Der Druck zeigt Wirkung - Arbeitgeber legen Angebot vor

Der Druck zeigt Wirkung – Arbeitgeber legen Angebot vor Der Druck der Kolleginnen und Kollegen in der Gebäudereinigung zeigt Wirkung. Heute haben die Arbeitgeber ein aktualisiertes Angebot vorgelegt. Unsere Tarifkommission prüft momentan sehr kritisch, was das Angebot für die Beschäftigten bedeutet und wird gleich noch einmal mit

weiterlesen

Stiller Protest der Gebäudereiniger*innen

Stiller Protest der Gebäudereiniger*innen

Der Hunger trieb sie doch noch raus. Nach einigem Zögern, mussten sich die Arbeitgeber doch noch dem stillen Protest unserer extra angereisten Kolleginnen und Kollegen stellen. Auf dem Weg zum Mittagessen mussten die Arbeitgeber – begleitet von unseren Forderungen – ihren Weg durch die Menge suchen. Das war allerdings nicht so einfach, wie das Video zeigt.

weiterlesen

Rahmentarifvertrag für das Gebäudereiniger-Handwerk: Ab heute wird wieder verhandelt

Rahmentarifvertrag für das Gebäudereiniger-Handwerk: Ab heute wird wieder verhandelt

Rahmentarifvertrag für das Gebäudereiniger-Handwerk: Ab heute wird wieder verhandelt Gleich beginnt die 5 Tarifverhandlung um den Rahmentarifvertrag im Gebäudereiniger-Handwerk und damit die erste Verhandlungsrunde seit der Kündigung des Rahmentarifvertrags durch die Arbeitgeberseite. Die IG BAU fordert jetzt endlich deutliche Bewegung bei den vielen wichtigen Themen, die der

weiterlesen

Beschäftigte der Schulreinigung bei Perfekta: „Ferien sind vorbei, jetzt geht’s los, wir sind dabei!“

Beschäftigte der Schulreinigung bei Perfekta: „Ferien sind vorbei, jetzt geht’s los, wir sind dabei!“

Im Objekt der Firma Perfekta, im Gymnasium der Stadt Lehrte sehen die Kolleginnen der 5. Verhandlung zum RTV am 15. August 2019 erwartungsvoll entgegen. „Das Urteil des Bundesarbeitsgerichts zur Vergütung von Mehrarbeit auch für Gering- und Teilzeitbeschäftigte hat auch unsere Firma wachgerüttelt“, so eine engagierte Kollegin. Wegen der Personalnot in der Branche vertreten sich die Beschäftigten im Objekt während Urlaubs- und Krankheitsausfällen regelmäßig untereinander. Bislang wurden der Überstundenzuschlag von 25% immer noch nicht gezahlt, obwohl das neue Gesetz bereits ab Januar 2019 gilt.

weiterlesen

Christoph Hentzen (FDP): „Streik gehört zum Spiel dazu“

Christoph Hentzen (FDP): „Streik gehört zum Spiel dazu“

Der FDP Politiker war ebenfalls bei unserer Veranstaltung „Ausgeputzt“ in Gießen zu Gast. Er glaubt, dass Arbeitgeber und Gewerkschaft gemeinsam eine vernünftige Lösung finden werden.

weiterlesen

Kollegen auf der Mischanlage der Basalt AG in Ölberg (Hessen): „Solidarität ist unsere Waffe. Wir unterstützen die KollegInnen in der Gebäudereinigung“

Kollegen auf der Mischanlage der Basalt AG in Ölberg (Hessen): "Solidarität ist unsere Waffe. Wir unterstützen die KollegInnen in der Gebäudereinigung"

„Die Forderung nach einem Weihnachtsgeld ist selbstverständlich richtig. Wir erhalten auch ein 13.Monatseinkommen nach Tarifvertrag. Aber nicht als Geschenk, sondern als Anerkennung für 12 Monate harte Arbeit. Diese leistet ihr täglich auch bei uns im Werk“, so der BR Vorsitzende, Thomas Stunz. „Sauberkeit hat ihren Preis. Deshalb unterstützen wir die Beschäftigten in der Gebäudereinigung in ihrem Kampf um ein tarifliches Weihnachtsgeld. Wir stehen an eurer Seite! Glück Auf.“

weiterlesen
Seite 1 von 6612345...102030...Letzte »