Auch bei Gegenbauer steht fest: „Wir schwitzen nicht für Mindestlohn“

Auch bei Gegenbauer steht fest: „Wir schwitzen nicht für Mindestlohn“

„Der Abstand zum Mindestlohn muss bleiben, keine Frage!“, so die Betriebsräte von Gegenbauer und GRG Services in Berlin. Als Betriebsräte und Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter stehen sie hinter ihrer IG BAU-Verhandlungskommission. „Ohne spürbaren Abstand werden uns die Leute wegrennen“, meint eine Betriebsrätin. Sie berichten auch: viele Beschäftigte sind bereits jetzt auf der Suche nach besser bezahlten oder zumindest weniger harten Tätigkeiten. Körperlich anstrengende Arbeit wie die der Reinigungskräfte könne es einfach nicht zum Lohnminimum geben, das sei jedem klar.

Schreibe einen Kommentar