Auch in Franken blieb am Montag der Wischmop an vielen Orten stehen

Auch in Franken blieb am Montag der Wischmop an vielen Orten stehen

Auch die fränkischen Gebäudereinigerinnen und Gebäudereiniger beteiligten sich am Montag an den bundesweiten Warnstreiks der IG BAU.

„Wir streiken für ein Weihnachtsgeld! Heute wird nicht gereinigt“, sagten die Kolleginnen aus dem Altenpflegeheim Kursana in Herzogenaurach am vergangenem Montag.

Und sie waren nicht die einzigen an diesem Tag, die sich am Warnstreik der Beschäftigten im Gebäudereiniger-Handwerk beteiligt haben. Denn in Herzogenaurach legten am 19. 11. 2018 auch Kolleginnen und Kollegen der Firma Piepenbrock sowie Reinigungskräfte des Gymnasium und der Förderschule Herzogenaurach die Arbeit nieder.

Und auch große Industrieunternehmen blieben in Franken an diesen Tag ungereinigt.

Jetzt wird’s schmutzig- Wir sind dabei. Kolleginnen und Kollegen der Firma Blank zogen im Nürnberger Bosch Werk Zweibrückner Straße mit Weihnachtsmän in den Warnstreik.

Auch die Gebäudereiniger der Firma WISAG bei Schwenk Zement in Karlstadt stehen hinter den Forderungen der IG BAU zum tariflichen Weihnachtsgeld im Gebäudereinigerhandwerk. Deshalb haben auch sie am Montag am Warnstreik teilgenommen.

 

Schreibe einen Kommentar