Auswertung U-AV

Auswertung zur Forderungsumfrage

Teilnehmerzahl (Stand. 13.05.): 962

Hinweis: Der Punkt „Other“ beinhaltet die selbst eingetragenen Vorschläge (siehe unten). Hier zeigt sich kein eindeutiger Trend.

Bei einer Laufzeit von 12 Monaten bin ich für folgende Forderung:

0,70 Euro/Stunde mehr Lohn

12.58%

1,00 Euro/Stunde mehr Lohn

21.41%

1,20 Euro/Stunde mehr Lohn

37.32%

6,0 Prozent mehr Lohn

9.25%

6,5 Prozent mehr Lohn

17.15%

Other

2.29%

Forderung zum Weihnachtsgeld im Tarifvertrag. Ein Weihnachtsgeld in dieser Höhe finde ich bei einer Vollzeitbeschäftigung (anteilig bei Teilzeit) angemessen:

800,00 Euro

59.84%

80 Stundenlöhne

34.84%

Other

5.32%

Eigene Vorschläge Lohnforderung:

1.50 1

Weihnachtsgeld

1

Mehr Unterscheidung beim Lohn zwischen gelernt und ungelernter. Damit sich Ausbildung wieder lohnt

1

Mehr Zeit pro 0

1

Weihnachts-Geld

1

Acht Tage zur freien Verfügung für die Familie, wie in anderen Gewerkschaften.

1

2,00 Euro

1

0,0

1

8% weniger

1

100 % mehr

1

2 euro

1

0.45

1

15

1

Nichts

1

Mindestens 14.50€die stunde und mehr Zeit in den Pflegeheimen

1

Regelung für Bereitschaftsdienst

1

Ich wäre ohne Lohnerhöhung zufrieden dafür das 13 Monatsgehalt als Weihnachtsgeld

1

Eigene Vorschläge Weihnachtsgeld:

500 2

500,00

1

10€

1

Ein Durchschnitts nettolohn, Steuer und abgabefrei

1

200

1

300

1

1 Monatslohn

1

500,00 Euro

1

100€

1

13. Gehalt

1

13tes Monatsgehalt

1

Nichts

1

600,00

1

13. Monatsgehalt

1

Nach Zugehörigkeit steigend auf max. 2/3 Monatslohn

1

800

1

Keines

1