Beschäftigte von Apleona in Saarbrücken begrüßen Forderung nach einem Euro mehr pro Stunde und Weihnachtsgeld

Beschäftigte von Apleona in Saarbrücken unterstützen Forderung nach einem Euro mehr pro Stunde und Weihnachtsgeld

Die Firma Apleona ist in Saarbrücken im Metallstandort ZF Getriebe tätig. Die Kolleginnen und Kollegen, die dort arbeiten, unterstützen die Forderung der Branche nach 1€ Lohnerhöhung pro Stunde. Auch die Forderung nach einem Weihnachtsgeld wurde begrüßt.

Fa. Apleona, KollegInnen der Spätschicht

Fa. Apleona, KollegInnen der Spätschicht

Auf einer Betriebsversammlung, auf der auch das IG BAU Tarifkommissionsmitglied Ute Langenbahn teilnahm, konnte die Tarifrunde ausführlich diskutiert werden. Da zum 1. Januar 2018 der Auftrag von der Fa. Piepenbrock übernommen wird, freuen sich die Beschäftigten in einem Innungsbetrieb künftig auch in den Genuss der nichtallgemeinverbindlichen Tarifverträge (zusätzliches Urlaubsgeld) zu kommen.

Fa. Apleona, KollegInnen der Frühschicht

Fa. Apleona, KollegInnen der Frühschicht

Schreibe einen Kommentar