Allgemein

Reinigungskräfte in Westfalen seit heute Morgen im Warnstreik

Reinigungskräfte in Westfalen seit heute Morgen im Warnstreik

Seit den frühen Morgenstunden befinden sich auch in Westfalen viele Beschäftigte der Gebäudereinigung im Warnstreik. So bleiben an diesem Mittwoch Büros, Polizeistationen, Chemiewerke und Seniorenheime schmutzig.

weiterlesen

CMS Berlin: Reinigungskräfte legen Geschäftsführer des Bundesinnungsverbands Änderungsvertrag vor

CMS Berlin: Reinigungskräfte legen Geschäftsführer des Bundesinnungsverbands Änderungsvertrag vor

Eine Gruppe Gebäudereiniger*innen aus Berlin hat dem Geschäftsführer des Bundesinnungsverbands des Gebäudereiniger-Handwerks den Urlaub, Zuschläge auf Mehrarbeit und das Weihnachtsgeld gestrichen. Während des Auftaktes der Branchenmesse „Cleaning. Management. Services“, überreichten sie ihm eine Zusatzvereinbarung. Ein Kollege schnappte sich sein Smartphone und filmte spontan mit.

weiterlesen

Gökay Akbulut, MdB (die LINKE): „Für eure Warnstreiks heute wünsche ich euch Kraft und Ausdauer!“

Gökay Akbulut, MdB (die LINKE): "Für eure Warnstreiks heute wünsche ich euch Kraft und Ausdauer!"

Gökay Akbulut, Bundestagsabgeordnete für die Partei „Die LINKE“ unterstützt die Beschäftigten der Gebäudereinigung im Kampf um einen fairen Rahmentarifvertrag.

weiterlesen

Beschäftigte der ASG Flugzeugreinigung am Frankfurter Flughafen bereit zum Streik

Beschäftigte der ASG Flugzeugreinigung am Frankfurter Flughafen bereit zum Streik

Am Frankfurter Flughafen stimmten die Kolleginnen und Kollegen von der Firma ASG über die Beteiligung am Warnstreik ab.

weiterlesen

Beschäftigte der Gebäudereinigung beim Warnstreik und Protestaktion in Bremen

Beschäftigte der Gebäudereinigung beim Warnstreik und Protestaktion in Bremen

Den ersten Warnstreik sowie eine öffentlichkeitswirksame Aktion gab es bereits gestern in Bremen.

weiterlesen

Flugblatt: Aufruf zum Warnstreik

Flugblatt: Aufruf zum Warnstreik

Hier das neuste Flugblatt mit Infos zum Warnstreik.

weiterlesen

⚠️ Aufruf zum Warnstreik ⚠️ IG BAU ruft die Beschäftigten im Gebäudereiniger-Handwerk zum Warnstreik auf

⚠️ Aufruf zum Warnstreik ⚠️  IG BAU ruft die Beschäftigten im Gebäudereiniger-Handwerk zum Warnstreik auf

Ulrike Laux, Verhandlungsführerin der IG BAU-Tarifkommission, wendet sich persönlich mit einer Botschaft an die Beschäftigten in der Gebäudereinigung. Im Video erklärt sie, was in den nächsten Tagen passieren wird.

weiterlesen

Beschäftigte von Sana DGS in München wollen keine Mogelpackung

Beschäftigte von Sana DGS in München wollen keine Mogelpackung

„Wir wollen einen ordentlichen Rahmentarifvertrag und keine Mogelpackung“, sagen die Kolleginnen der Sana DGS in München Sendling.

weiterlesen

Internationale Solidarität aus Paris für Beschäftigte der Gebäudereinigung in Deutschland

Internationale Solidarität aus Paris für Beschäftigte der Gebäudereinigung in Deutschland

Kolleginnen und Kollegen des internationalen Treffens der UNI Global Union in Paris senden den Gebäudereiniger*innen in Deutschland solidarische Grüße.

weiterlesen

„Bundesverband der Migrantinnen in Deutschland unterstützt aktiv Beschäftigte der Gebäudereinigung und IG BAU im Tarifkonflikt

„Bundesverband der Migrantinnen in Deutschland unterstützt aktiv Beschäftigte der Gebäudereinigung und IG BAU im Tarifkonflikt

Kolleginnen vom Bundesverband der der Migrantinnen in Deutschland e.V. solidarisieren sich mit den Beschäftigten im Gebäudereiniger – Handwerk und unterstützen uns aktiv mit einer eigenen Informationskampagne. Auf Flugblättern und auf ihrer Internet-Seite informieren sie über den Stand der Tarifverhandlungen und fordern ihre Mitglieder an, sich uns anzuschließen, falls noch nicht geschehen.

weiterlesen

Beschäftigte bei Piepenbrock lehnen Arbeitgeber-Angebot ab und informieren über mögliche Streiks.

Beschäftigte bei Piepenbrock lehnen Arbeitgeber-Angebot ab und informieren über mögliche Streiks.

Daumen runter für den Vorschlag der Arbeitgeber. „Mehr muss man auch dazu nicht sagen“, meinte eine Kollegin nach der Betriebsversammlung bei Piepenbrock an der Frankfurter Messe, in der auch der Vorschlag für den Rahmentarifvertrag besprochen wurde. Denn der Vorschlag der Arbeitgeber hat es in sich: Kürzung von Sonn- und Feiertagszuschlägen, sowie keine Überstundenzuschläge für Teilzeitkräfte. Nach dem Willen der Arbeitgeber, soll die reguläre Arbeitswoche für die Beschäftigten bald länger werden. Und als Dank für die geleistete Arbeit, soll es am Ende des Jahres kein Weihnachtsgeld geben.

weiterlesen
Seite 10 von 74« Erste...89101112...203040...Letzte »