Allgemein

Fragen und Antworten zur Kündigung des Rahmentarifvertrages für die gewerblich Beschäftigten in der Gebäudereinigung

Fragen und Antworten zur Kündigung des Rahmentarifvertrages für die gewerblich Beschäftigten in der Gebäudereinigung

Warum hat der Bundesinnungsverband des Gebäudereiniger-Handwerks (BIV) den Rahmentarifvertrag (RTV) gekündigt

Nach einem Urteil des Bundesarbeitsgerichts, befürchten die Arbeitgeber in der Gebäudereinigung, dass sie in Zukunft auch den Teilzeitbeschäftigten einen Zuschlag für Überstunden bezahlen müssen. Denn am 19. Dezember 2018 hat das Bundesarbeitsgericht im Fall einer Beschäftigten in der Systemgastronomie entschieden, dass auch Teilzeitbeschäftigten ein Überstundenzuschlag zusteht, wenn sie mehr Arbeitsstunden leisten, als es in ihrem Arbeitsvertrag vereinbart wurde. Im Rahmentarifvertrag der Gebäudereinigung ist dafür ein Überstundenzuschlag von 25% vorgesehen. Diesen Zuschlag wollen die Arbeitgeber den Beschäftigten aber anscheinend nicht zugestehen. Sie haben den Rahmentarifvertrag mit Verweis auf dieses Urteil zum 31. Juli 2019 gekündigt.

weiterlesen

Für Mitglieder der IG BAU in der Gebäudereinigung: Zeit für Meer mit dem zusätzlichen Urlaubsgeld!

Für Mitglieder der IG BAU in der Gebäudereinigung: Zeit für Meer mit dem zusätzlichen Urlaubsgeld!

Wer hat Anspruch auf zusätzliches Urlaubsgeld?

Der Tarifvertrag zusätzliches Urlaubsgeld gilt nur für Mitglieder der IG BAU, die in einem
Innungsbetrieb beschäftigt sind. Anspruch auf das Extra-Urlaubsgeld hast Du nach einer Betriebszugehörigkeit von sechs Monaten.
Das Urlaubsgeld wird nur in Zusammenhang mit gewährtem Urlaub zusätzlich zum Urlaubslohn bezahlt. Eine Bestätigung über Deine Mitgliedschaft in der IG BAU bekommst Du im IG BAU-Büro in Deiner Nähe.

weiterlesen

Hand in Hand für bessere Arbeitsbedingungen

Hand in Hand für bessere Arbeitsbedingungen

Mehr als 100 Kolleginnen und Kollegen aus allen Bezirksverbänden folgten der Einladung ihrer Region Westfalen zur diesjährigen Bezirksverbandstagung.

weiterlesen

Kündigung des Rahmentarifvertrags – Beschäftigte der Dorfner GmbH am Klinikum Bayreuth über Folgen der Kündigung informiert

Kündigung des Rahmentarifvertrags - Beschäftigte der Dorfner GmbH am Klinikum Bayreuth über Folgen der Kündigung informiert

Am 30.04.2019 informierte die IG BAU die Beschäftigten der Dorfner GmbH & Co. KG am Klinikum Bayreuth über die Kündigung des Rahmentarifvertrages durch den Bundesinnungsverband. Tarifkommissionsmitglied Gerlinde Mutz sprach mit ihren Kolleginnen und Kollegen über die Folgen der Kündigung.

weiterlesen

KollegInnen der Gebäudereinigung machten am 1 Mai deutlich: „Der Rahmen hängt schief!“

KollegInnen der Gebäudereinigung machten am 1 Mai deutlich: „Der Rahmen hängt schief!“

Der Rahmen hängt schief! Mit dieser Aktion machten Kolleginnen und Kollegen der Gebäudereinigung gemeinsam mit der IG BAU Aachen am 1. Mai deutlich, dass der Rahmentarifvertrag für die Beschäftigten in der Gebäudereinigung nicht mehr passt. Ihre Foto-Aktion sorgte für viel Aufmerksamkeit. Die Besucher am Stand der IG BAU hatten kein Verständnis dafür, dass die Arbeitgeber über Verbesserungen für die Beschäftigten nicht verhandeln wollten, den Tarifvertrag jedoch wegen den Mehrarbeitszuschlägen prompt gekündigt haben.

weiterlesen

Sachsens Wirtschaftsminister Dulig (SPD) unterstützt die Forderungen der Beschäftigten in der Gebäudereinigung

Sachsens Wirtschaftsminister Dulig (SPD) unterstützt die Forderungen der Beschäftigten in der Gebäudereinigung

Wie gestern bereits berichtet, haben unsere Kolleginnen und Kollegen beim 1. Mai in Dresden mit Sachsen Ministerpräsidenten über den aktuellen Tarifkonflikt in der Gebäudereinigung gesprochen. Am Stand der IG BAU haben sie auch Sachsen Wirtschaftsminister Martin Dulig (SPD) getroffen, der sich mit seiner Überschrift ebenfalls die Forderungen der Beschäftigten in der Gebäudereinigung einsetzt.

weiterlesen

1.Mai in Dresden: Sachsens Ministerpräsident Kretschmer informiert sich zur Lage der Gebäudereiniger

1.Mai in Dresden: Sachsens Ministerpräsident Kretschmer informiert sich zur Lage der Gebäudereiniger

Er wollte alles über unsere Branche wissen. Der sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer erkundigte sich in einem sehr langem Gespräch über die Arbeitsbedingungen im Gebäudereiniger-Handwerk. Begleitet wurde er vom Vorsitzenden des DGB Bezirkes Sachsen Markus Schlimbach. Betriebsratsmitglied Ines Schindler der Gegenbauer Services GmbH und Wolfgang Bullin Branchensekretär informierten auch über die Kündigung des Rahmentarifvertrages durch die Arbeitgeber.

weiterlesen

„Das sprengt den Rahmen!“ GebäudereinigerInnen in Bayern empört über Kündigung des Rahmentarifvertrags

"Das sprengt den Rahmen!" GebäudereinigerInnen in Bayern empört über Kündigung des Rahmentarifvertrags

Bereits im vergangenen Jahr machte die IG BAU deutlich, dass der Rahmentarifvertrag (RTV) für die Beschäftigten in der Branche nicht mehr passt. Die IG BAU hat deshalb bereits im letzten Jahr versucht einen neuen Tarifvertrag mit den Arbeitgebern zu verhandeln. Damals bewegten sich die Arbeitgeber allerdings kein bisschen. Über einen Einstieg in ein Weihnachtsgeld wollten sie nicht einmal mit uns sprechen. Jetzt, nachdem das Bundesarbeitsgericht beschlossen hat, dass auch Beschäftigte in Teilzeit ein Recht auf Überstundenzuschläge haben, kündigten die Arbeitgeber den Rahmentarifvertrag von einen Tag auf den andren. Die Nachricht sorgt auch bei Beschäftigten in Bayern für großen Unmut.

weiterlesen

Gebäudereinigerinnen bei Europa-Spitzenkandidaten. Udo Bullmann: „Wertschätzung sieht anders aus“

Gebäudereinigerinnen bei Europa-Spitzenkandidaten. Udo Bullmann: "Wertschätzung sieht anders aus"

Am Vorabend des 1. Mai, dem „Tag der Arbeit“, trafen sich Gebäudereinigerinnen mit Udo Bullmann und Tilo Becher (beide SPD) im Gießener Gewerkschaftshaus.Hintergrund des Treffens ist der anstehende Konflikt in der Gebäudereinigungsbranche.

weiterlesen

Klüh – Beschäftigte in Stralsund: „Kündigung des Rahmentarifvertrag, um Überstundenzuschläge zu sparen, ist eine Frechheit!“

Klüh – Beschäftigte in Stralsund: „Kündigung des Rahmentarifvertrag, um Überstundenzuschläge zu sparen, ist eine Frechheit!“

Auf der Werft in Stralsund versammelten sich letzte Woche die Beschäftigten des Reinigungsunternehmens KLÜH GmbH zu einem gemeinsamen Frühstück. Sie machen deutlich:

weiterlesen

Thüringer Landtagsabgeordnete Diana Lehmann (SPD) und Ina Leukefeld (Die Linke) unterstützen Forderungen der Gebäudereiniger

Thüringer Landtagsabgeordnete Diana Lehmann (SPD) und  Ina Leukefeld (Die Linke) unterstützen Forderungen der Gebäudereiniger

Die Thüringer Landtagsabgeordneten u. Arbeitsmarktpolitikerinnen Diana Lehmann (SPD) und Ina Leukefeld (Die Linke) unterstützen die Forderungen unserer IG BAU in der gegenwärtigen Tarifrunde zum Rahmentarifvertrag für die Beschäftigten im Gebäudereiniger-Handwerk.

weiterlesen
Seite 2 von 5712345...102030...Letzte »