Allgemein

Nach Warnstreik: IG BAU beschließt weiteres Vorgehen

Nach Warnstreik: IG BAU beschließt weiteres Vorgehen

Nach den bundesweiten Warnstreiks der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) im Gebäudereiniger-Handwerk am 19. November hat die IG BAU ihr weiteres Vorgehen festgelegt. Die Arbeitgeber hatten zuvor ein Weihnachtsgeld erneut abgelehnt. „Dabei sind die Beschäftigten in der Branche nach wie vor im Niedriglohnbereich. Sie brauchen die Lohnsteigerungen dringend, um ihre Familien ernähren zu können. Die Arbeitgeber müssen endlich anerkennen, dass ein Weihnachtsgeld kein Lohn ist, sondern wie in jeder anderen Branche auch Anerkennung und Respekt gegenüber den hart arbeitenden Beschäftigten ausdrückt“, sagte IG BAU-Bundesvorstandsmitglied und Verhandlungsführerin Ulrike Laux.

weiterlesen

6.000 IGM-KollegInnen von VW zeigen Arbeitgebern der Gebäudereinigung die Rote Karte

6.000 IGM-KollegInnen von VW zeigen Arbeitgebern der Gebäudereinigung die Rote Karte

Beim Bundesweitem Warnstreik am 19. November streikten auch die Beschäftigten der Gebäudereinigung am VW Werk im Baunatal für ein tarifliches Weihnachtsgeld. Unterstützt wurden sie von den IG Metall Vertrauensleuten und dem Betriebsrat von VW. Nun zeigten die auch Beschäftigten von VW den Arbeitgebern der Gebäudereinigung die Rote Karte.

weiterlesen

Immobilien-Zeitung: Die Gebäudereiniger kämpfen weiter fürs Weihnachtsgeld.

Immobilien-Zeitung: Die Gebäudereiniger kämpfen weiter fürs Weihnachtsgeld.

Die Immobilien-Zeitung berichtet in einem lesenswerten Artikel über die bundesweiten Warnstreiks der Gebäudereinigerinnen und Gebäudereiniger für das Weihnachtsgeld.

weiterlesen

Betriebs- und Personalrätekonferenz der Bundestagsfraktion die Linke erklärt sich solidarisch

Betriebs- und Personalrätekonferenz der Bundestagsfraktion die Linke erklärt sich solidarisch

Die Kolleginnen und Kollegen der Betriebs- und Personalrätekonferenz der Bundestags­fraktion DIE LINKE erklärten sich am Freitag, den 23. November im Bundestag solidarisch mit den Beschäftigten im Gebäudereinigungshandwerk! Einhellig wurde der Forderung nach einem Weihnachtsgeld zugestimmt!

weiterlesen

Solidarität macht stark (III) Danke für die Unterstützung

Solidarität macht stark (III) Danke für die Unterstützung

Wir haben weitere Soli-Botschaften erhalten. Wir bedanken uns dafür bei DIDF, bei unseren Kollegen der Jungen IG BAU sowie den KollegInnen von ak.mas, die in ihrem Soli-Schreiben auch auf die Tarifflucht aufmerksam macht. Ein großes Dankeschön geht auch an die Kolleginnen und Kollegen des IG Metall Branchenausschusses „Holz und Kunststoff“ für die Spende und ihre Solidarität.

weiterlesen

Solidarität macht stark (Teil II) – Pascal Meiser (DIE LINKE) unterstützt GebäudereinigerInnen der Berliner U-Bahn

Solidarität macht stark (Teil II) – Pascal Meiser (DIE LINKE) unterstützt GebäudereinigerInnen der Berliner U-Bahn

Solidarität macht stark (Teil II) – Pascal Meiser (DIE LINKE) unterstützt GebäudereinigerInnen der Berliner U-Bahn Zum Warnstreik gab es auch aktive Unterstützung aus der Politik Großes Dankeschön an Pascal Meiser, Bundestagsabgeordneter und gewerkschaftspolitischer Sprecher der Partei DIE LINKE. Bereits am 16. November informierte er gemeinsam mit ehrenamtlichen Kollegen

weiterlesen

Solidarität macht stark – Danke für die Unterstützung! (Teil I)

Solidarität macht stark – Danke für die Unterstützung! (Teil I)

Zum Warnstreik im Gebäudereiniger-Handwerk erreichten uns zahlreiche Solidaritätserklärungen an die Sreikenden. Viele Kolleginnen und Kollegen anderer Gewerkschaften haben sich am Warnstreik der Gebäudereiniger aktiv beteiligt und die Arbeitgeber im Gebäudereiniger – Handwerk dazu aufgefordert, sich mit der IG BAU an den Verhandlungstisch zu setzen, um endlich ein tarifliches Weihnachtsgeld für die Beschäftigten zu verhandeln.
Für die Unterstützung und Solidarität möchten wir uns an dieser Stelle ganz herzlich bedanken!

weiterlesen

Auch in Franken blieb am Montag der Wischmop an vielen Orten stehen

Auch in Franken blieb am Montag der Wischmop an vielen Orten stehen

Auch in Franken blieb am Montag der Wischmop an vielen Orten stehen Auch die fränkischen Gebäudereinigerinnen und Gebäudereiniger beteiligten sich am Montag an den bundesweiten Warnstreiks der IG BAU. „Wir streiken für ein Weihnachtsgeld! Heute wird nicht gereinigt“, sagten die Kolleginnen aus dem Altenpflegeheim Kursana in Herzogenaurach

weiterlesen

Große Beteiligung an Warnstreiks auch in Niedersachsen

Große Beteiligung an Warnstreiks auch in Niedersachsen

Auch die Kolleginnen und Kollegen aus Niedersachsen haben sich am Montag zahlreich an den Warnstreiks beteiligt. Viele Objekte, darunter Schulen und Kliniken, blieben an diesem Tag schmutzig.

weiterlesen

Starkes Signal: GebäudereinigerInnen aus Berlin und Potsdam demonstrieren in Hauptstadt für Weihnachtsgeld

Starkes Signal: GebäudereinigerInnen aus Berlin und Potsdam demonstrieren in Hauptstadt für Weihnachtsgeld

Ein starkes Signal der Kolleginnen und Kollegen zu unserem Warnstreik gab es gestern in Berlin. Vor der Staatsoper Unter den Linden und am DGB Bundesvorstand, also im Herzen Berlins, setzten die GebäudereinigerInnen ein gut sichtbares und hörbares Zeichen, um ihrer Forderung nach Anerkennung in Form eines tariflichen Weihnachtsgeldes Ausdruck zu verleihen.

weiterlesen

Warnstreik fürs Weihnachtsgeld – Im Saarland blieb es gestern vielerorts schmutzig

Warnstreik fürs Weihnachtsgeld - Im Saarland blieb es gestern vielerorts schmutzig

Am bundesweiten Warnstreiktag haben sich gestern auch viele Beschäftigte im Saarland beteiligt.
Selbstredend, dass der Betrieb des Innungsobermeisters im Saarland, Herrn Berhard Weißhaupt, bei dem Warnstreik mit seiner Firma Gemis nicht fehlen darf. Sitzt er doch bei Tarifverhandlungen auf Arbeitgeberseite und verhandelt mit der Gewerkschaft Tarifverträge. Über ein tarifliches Weihnachtsgeld wollte er bisher nicht verhandeln. Deshalb legten gestern die Beschäftigten seines Unternehmens die Arbeit nieder.

weiterlesen
Seite 2 von 5412345...102030...Letzte »