Allgemein

Tarifverhandlungen Gebäudereiniger-Handwerk – IG BAU: „Mit diesem Angebot ist die Abwanderung in andere Branchen programmiert“

Tarifverhandlungen Gebäudereiniger-Handwerk - IG BAU: „Mit diesem Angebot ist die Abwanderung in andere Branchen programmiert“

IG BAU: „Mit diesem Angebot ist die Abwanderung in andere Branchen programmiert“ Keine Einigung über Branchenmindestlohn im Gebäudereiniger-Handwerk / Anfang Juni zweite Verhandlungsrunde Frankfurt am Main – Keine Einigung in der Gebäudereinigerbranche nach der ersten Verhandlungsrunde zum Branchenmindestlohn heute in Frankfurt am Main: „Das Angebot der Arbeitgeber*innen

weiterlesen

+++ Liveticker +++ Tarifverhandlung endet ohne Ergebnis +++ Fortsetzung am 2. Juni +++

+++ Liveticker +++ Tarifverhandlung endet ohne Ergebnis +++ Fortsetzung am 2. Juni +++

+++ Liveticker +++ Tarifverhandlung endet ohne Ergebnis +++ Fortsetzung am 2. Juni +++ Die heutige Verhandlung endete ohne Ergebnis und wird am 2. Juni in Frankfurt am Main fortgesetzt. Weitere Infos zur heutigen Verhandlung findet ihr später hier auf unserem Blog und bei Facebook.

weiterlesen

Ergebnisse der Blitzumfrage: Mehrheit der Beschäftigten will nicht für Mindestlohn schwitzen

Ergebnisse der Blitzumfrage: Mehrheit der Beschäftigten will nicht für Mindestlohn schwitzen

Ergebnisse der Blitzumfrage: Mehrheit der Beschäftigten will nicht für Mindestlohn schwitzen   Anlässlich der im Oktober bevorstehenden Erhöhung des gesetzlichen Mindestlohns, hat die IG BAU eine Umfrage im Gebäudereiniger-Handwerk durchgeführt. Über 600 Beschäftigte haben sich an der Online-Umfrage beteiligt. Die Ergebnisse sind eindeutig. Eine große Mehrheit der

weiterlesen

+++ Liveticker +++ IG BAU fordert Lohnerhöhung ab Oktober +++

+++ Liveticker +++ IG BAU fordert Lohnerhöhung ab Oktober +++

+++ Liveticker +++ IG BAU fordert Lohnerhöhung für die Gebäudereinigung ab Oktober +++ Der derzeitige Abstand des Branchenmindestlohnes im Gebäudereiniger-Handwerk soll auch nach der Erhöhung des gesetzlichen Mindestlohnes auf 12 Euro vom 1. Oktober 2022 an gelten. Diese Forderung hat die Bundestarifkommission der IG BAU heute zum

weiterlesen

Der Lohnabstand muss wieder her – Tarifverhandlungen im Gebäudereiniger-Handwerk starten heute

Der Lohnabstand muss wieder her - Tarifverhandlungen im Gebäudereiniger-Handwerk starten heute

Der Lohnabstand muss wieder her – Tarifverhandlungen im Gebäudereiniger-Handwerk starten heute Gleich beginnt die erste Tarifverhandlung zwischen der IG BAU und dem Arbeitgeberverband des Gebäudereiniger-Handwerks in Frankfurt am Main. Die IG  BAU hat die Arbeitgeberseite zu Verhandlungen aufgefordert, nachdem die Erhöhung des gesetzlichen Mindestlohns auf 12 Euro

weiterlesen

„Gemeinsam stark“ in Bayern – Solidarität mit Reinigungskräften

"Gemeinsam stark" in Bayern - Solidarität mit Reinigungskräften

Unsere Kolleginnen aus der Service Gesellschaft des Klinikum Neumarkt haben über die aktuelle Situation in der Gebäudereinigung berichtet. Alle anwesenden Frauen sind sich einig: die schwere Arbeit in der Gebäudereinigung ist mehr wert als den Mindestlohn! Auch beim beim Betriebsräteseminar in Hainsacker, an dem auch 4 Betriebsräte der Firma Leadec teilgenommen haben, war man sich einig. Die gesamte Gruppe hat sich mit den Reinigungskräften solidarisiert. Nach dem Motto: „Wir sind mehr wert als das Minimum!“ stellten sie sich zusammen hinter die Forderung der IG BAU

weiterlesen

Landesweite Fotoaktion in Baden-Württemberg: „Sauberkeit hat ihren Preis – Wir schwitzen nicht für Mindestlohn“

Landesweite Fotoaktion in Baden-Württemberg: "Sauberkeit hat ihren Preis - Wir schwitzen nicht für Mindestlohn"

Die Kolleginnen und Kollegen des Gebäudereiniger-Handwerks in Baden-Württemberg haben in den vergangenen Wochen eine landesweite Fotoaktion zur Unterstützung der IG BAU Tarifkommission im Gebäudereiniger-Handwerk gestartet. Unter dem Motto „Sauberkeit hat ihren Preis – Reiniger und Reinigerinnen schwitzen nicht für Mindestlohn“, sind diese schönen Fotocollagen entstanden.

weiterlesen

Klare Kante aus Berlin: Unsere Arbeit ist mehr Wert als das Minimum!

Klare Kante aus Berlin: Unsere Arbeit ist mehr Wert als das Minimum!

„Unsere Arbeit ist mehr Wert als das Minimum“ hinter diese Aussage stellen sich Beschäftigte und Betriebsräte in Berliner Reinigungsunternehmen – im wahrsten Sinne des Wortes. IG BAU Mitglieder setzen ein klares Zeichen dafür, dass 12 € Stundenlohn nicht ausreichen. Gerade jetzt wo Preise sich überschlagen und das Leben an allen Ecken teurer wird, ist es wichtig, dass Tariflöhne erhöht werden

weiterlesen

Auch bei Gegenbauer steht fest: „Wir schwitzen nicht für Mindestlohn“

Auch bei Gegenbauer steht fest: "Wir schwitzen nicht für Mindestlohn"

„Der Abstand zum Mindestlohn muss bleiben, keine Frage!“, so die Betriebsräte von Gegenbauer und GRG Services in Berlin. Als Betriebsräte und Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter stehen sie hinter ihrer IG BAU-Verhandlungskommission. „Ohne spürbaren Abstand werden uns die Leute wegrennen“ meint eine Betriebsrätin. Sie berichten auch: viele Beschäftigte sind bereits jetzt auf der Suche nach besser bezahlten oder zumindest weniger harten Tätigkeiten. Körperlich anstrengende Arbeit wie die der Reinigungskräfte könne es einfach nicht zum Lohnminimum geben, das sei jedem klar.

weiterlesen

Blitzumfrage bei den Reinigungskräften im Objekt St. Joseph Stift

Blitzumfrage bei den Reinigungskräften im Objekt St. Joseph Stift

Heute haben wir zusammen mit dem organisierten Betriebsrat des Objektes „St. Joseph Stift“ in Bremen die Blitzumfrage zu den Auswirkungen der Erhöhung des gesetzlichen Mindestlohns gemacht. Alle Beschäftigten, die mitgemacht haben sind sich einig: für den Mindestlohn will keiner schwitzen! Es geht schließlich um das Gebäudereiniger Handwerk, es geht um verantwortungsvolle Tätigkeiten, vor allem in einem Krankenhaus. Der Lohn in der Gebäudereinigung muss auf jeden Fall einen deutlichen Abstand von den Mindestlohn haben.

weiterlesen

Auch bei Piepenbrock NL Köln/ Aachen sagen die Beschäftigten: „Wir sind MEHRWERT als Mindestlohn!“

Auch bei Piepenbrock NL Köln/ Aachen sagen die Beschäftigten: "Wir sind MEHRWERT als Mindestlohn!"

Auch bei Piepenbrock NL Köln/ Aachen sagen die Beschäftigten: „Wir sind MEHRWERT als Mindestlohn!“ Im Zuge der aktuell laufenden Betriebsratswahlen, wurden Kolleginnen und Kollegen der Firma Piepenbrock NL Köln/ Aachen über die kommenden Tarifverhandlungen im Gebäudereiniger-Handwerk informiert. Die Verhandlungen wurden von der IG BAU gefordert, um nach

weiterlesen