Aus den Objekten

Kolleginnen der Gebäudereinigung der Firma ADU: „Wer sich nicht wehrt, der lebt verkehrt“

Kolleginnen der Gebäudereinigung der Firma ADU: „Wer sich nicht wehrt, der lebt verkehrt“

Die Beschäftigten der Firma ADU, die an der Polizeiakademie Hann für Ordnung und Sauberkeit sorgen, finden, dass das Verhalten der Arbeitgeber eine Frechheit sei. Denn die Beschäftigten machen den Erfolg der Unternehmen doch erst aus. Die Kolleginnen bestehen deshalb auf ein Weihnachtsgeld, damit sie für ihre Arbeit am Ende des Jahres auch einen Bonus bekommen.

weiterlesen

Ausbildung muss sich lohnen! Auszubildende im Gebäudereiniger – Handwerk aus Frankfurt a.M. fordern gerechte Eingruppierung nach Ausbildung.

Ausbildung muss sich lohnen! Auszubildende im Gebäudereiniger – Handwerk aus Frankfurt a.M. fordern gerechte Eingruppierung nach Ausbildung.

Die Azubis aus der Phillipp Holzmann Schule in Frankfurt am Main, stehen zur Forderung der IG BAU nach gerechter Eingruppierung nach der Ausbildung

weiterlesen

Stefan Körzell (DGB Bundesvorstand) besucht GebäudereinigerInnen von F.J. Petrehoff in Hannover

Stefan Körzell (DGB Bundesvorstand) besucht GebäudereinigerInnen von F.J. Petrehoff in Hannover

KollegenInnen der Firma F.J. Peterhoff freuten sich neulich über den Besuch von Stefan Körzell, (Bild 5. v. r.) in ihrem Reinigungsobjekt der Scharnhorst Kaserne in Hannover Bothfeld. Dr. Mehrdad Payandeh (Bild 1. v. r.), DGB Bezirksvorsitzender Hannover, der mit seinem Team unsere Tarifrunde von Anfang an unterstützt, war ebenfalls vor Ort. In dem Gespräch ging es selbstverständlich um die Tarifrunde zum Rahmentarifvertrag.

weiterlesen

Beschäftigte der Schulreinigung bei Perfekta: „Ferien sind vorbei, jetzt geht’s los, wir sind dabei!“

Beschäftigte der Schulreinigung bei Perfekta: „Ferien sind vorbei, jetzt geht’s los, wir sind dabei!“

Im Objekt der Firma Perfekta, im Gymnasium der Stadt Lehrte sehen die Kolleginnen der 5. Verhandlung zum RTV am 15. August 2019 erwartungsvoll entgegen. „Das Urteil des Bundesarbeitsgerichts zur Vergütung von Mehrarbeit auch für Gering- und Teilzeitbeschäftigte hat auch unsere Firma wachgerüttelt“, so eine engagierte Kollegin. Wegen der Personalnot in der Branche vertreten sich die Beschäftigten im Objekt während Urlaubs- und Krankheitsausfällen regelmäßig untereinander. Bislang wurden der Überstundenzuschlag von 25% immer noch nicht gezahlt, obwohl das neue Gesetz bereits ab Januar 2019 gilt.

weiterlesen

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil und Reiniger*innen aus Berlin und Brandenburg im Austausch

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil und Reiniger*innen aus Berlin und Brandenburg im Austausch

Wie bereits zahlreiche Politiker*innen zuvor beschäftigt sich auch Bundesarbeitsminister Hubertus Heil intensiv mit den Arbeitsbedingungen im Gebäudereiniger-Handwerk. Aus diesem Grund tauschte sich Herr Heil am 23. Juli 2019 mit Beschäftigten der Reinigungsbranche aus. Zunächst standen die Probleme der Schulreinigung im Vordergrund. Der Bundesarbeitsminister traf sich mit Bundestarifkommissionsmitglied Andreas Döhnert in einer Berliner Schule. Beide sprachen ausführlich über die schwierigen Arbeitsbedingungen in der Schulreinigung sowie die zahlreich gewonnenen Klagen gegen vorangegangene Arbeitgeber des Kollegen Döhnert. Sein Beispiel sollte dem Minister exemplarisch verdeutlichen, wie schlecht zum Teil die Arbeitsbedingungen in dieser Branche sind.

weiterlesen

GebäudereinigerInnen im Elisabethen-Krankenhaus in Kassel sind kampfbereit!

GebäudereinigerInnen im Elisabethen-Krankenhaus in Kassel sind kampfbereit!

Die Beschäftigten der Krankenhausreinigung im Elisabethen-Krankenhaus in Kassel stehen geschlossen zusammen und sind jetzt schon streikbereit.

weiterlesen

Info-Tag des Betriebsrates für Beschäftigte der Gebäudereinigung bei UKSSG an der Universitätsklinik des Saarlandes

Info-Tag des Betriebsrates für Beschäftigte der Gebäudereinigung bei UKSSG an der Universitätsklinik des Saarlandes

Neulich veranstaltete der Betriebsrat der UKSSG an der Universitätsklinik des Saarlandes einen Info-Rundgang, um die Kolleginnen und Kollegen über den derzeitigen Stand der Rahmentarifverhandlungen im Gebäudereiniger – Handwerk zu informieren.
Die Betriebsratsvorsitzende Heidemarie Johann bekam dabei Unterstützung von Ute Langenbahn und dem Gewerkschaftssekretär Thomas Kreten. Da Ute Mitglied der IG BAU Tarifkommission ist, konnte sie auch aus erster Hand berichten und die Beschäftigten über die Kündigung des Rahmentarifvertrages aufklären.

weiterlesen

Beschäftigte von Gegenbauer am Frankfurter Flughafen: „Wir sind bereit zu kämpfen!“

Beschäftigte von Gegenbauer am Frankfurter Flughafen: „Wir sind bereit zu kämpfen!“

Die Beschäftigten der Firma Gegenbauer bei der Lufthansa Lounge am Frankfurter Flughafen sorgen dafür, dass sich die wichtigen Kunden der Airline wohlfühlen, denn sie sorgen dort für Sauberkeit und Ordnung und tragen somit zum Erfolg des Kunden bei.

weiterlesen

Gemeinsam für Weihnachtsgeld streiten. Beschäftigte von Piepenbrock in Gießen sind bereit!

Gemeinsam für Weihnachtsgeld streiten. Beschäftigte von Piepenbrock in Gießen sind bereit!

Einige Kolleginnen sind schon so lange dabei, dass sie sich noch daran erinnern können, dass es das Weihnachtsgeld die Branche gab und die Kunden waren auch damals sicher nicht einfacher, als heute.

weiterlesen

Reinigungskräfte von Max Schmidt in Augsburg stehen zu den Forderungen der IG BAU

Reinigungskräfte von Max Schmidt in Augsburg stehen zu den Forderungen der IG BAU

„Ja, auch mitten im Sommer haben wir das Weihnachtsgeld nicht vergessen! Weihnachtsgeld wäre eine Wertschätzung unserer Arbeit!“ Die Informationsoffensive der IG BAU in den Reinigungsobjekten läuft weiter auf Hochtouren.

weiterlesen

Behinderung der Betriebsratsarbeit bei Piepenbrock – Beschäftigte stellen sich solidarisch hinter ihren Betriebsrat

Behinderung der Betriebsratsarbeit bei Piepenbrock - Beschäftigte stellen sich solidarisch hinter ihren Betriebsrat

Danuta Pussak, Betriebsrätin bei Piepenbrock in Berlin, reinigte über ein Jahr das Bundesinnenministerium, ohne dass es jemals Beschwerden gab. Plötzlich sollte sie aus dem Objekt entfernt werden, weil sie – so wie es das Betriebsverfassungsgesetz vorsieht – ihrer Betriebsratsarbeit während der Arbeitszeit nachkam.

weiterlesen
Seite 1 von 2812345...1020...Letzte »