Aus den Objekten

In Franken streiken KollegInnen von Piepenbrock und WISAG

In Franken streiken KollegInnen von Piepenbrock und WISAG

Auch in Franken beteiligten sich heute Beschäftigte der Gebäudereinigung an den Warnstreiks

weiterlesen

RBB berichtet über Warnstreikdemo der Gebäudereiniger in Berlin

RBB berichtet über Warnstreikdemo der Gebäudereiniger in Berlin

Über 200 streikende Gebäudereinigerinnen und Gebäudereiniger kamen heute in Berlin zu einer Demonstration zusammen, um den Arbeitgebern noch einmal klar zu machen: So nicht! Wir kämpfen für einen guten Rahmentarifvertrag! Auch der RBB war vor Ort und berichtete über die 48-stündigen Warnstreiks und die Demo der Kolleginnen und Kollegen in Berlin.

weiterlesen

Flensburg: 150 Beschäftigte der Gebäudereinigung im Warnstreik

Flensburg: 150 Beschäftigte der Gebäudereinigung im Warnstreik

Am Campus der Europauniversität Flensburg versammelten sich rund 150 Gebäudereiniger*innen zum Warnstreik. Die vielen Kolleg*innen der Firmen Beyersdorf, Dussmann, Bockold, Diako, Malta Clean Bogdol, Nordrei und anderen machten deutlich: „Arbeitgeber, ihr müsst Euch am 30.September in den Verhandlungen um den Rahmentarifvertrag und das Weihnachtsgeld deutlich bewegen, sonst wird’s richtig dreckig.“

weiterlesen

Reinigungskräfte von Geba in Viersen und Piepenbrock in Krefeld im Warnstreik mit Unterstützung der SPD

Reinigungskräfte von Geba in Viersen und Piepenbrock in Krefeld im Warnstreik mit Unterstützung der SPD

Die Reinigungskräfte der Firma Geba aus Viersen und Reinigungskräfte von Piepenbrock eines Krefelder Altenheimens waren die ersten die sich am Warnstreik beteiligt haben.

weiterlesen

Reinigungskräfte in Westfalen seit heute Morgen im Warnstreik

Reinigungskräfte in Westfalen seit heute Morgen im Warnstreik

Seit den frühen Morgenstunden befinden sich auch in Westfalen viele Beschäftigte der Gebäudereinigung im Warnstreik. So bleiben an diesem Mittwoch Büros, Polizeistationen, Chemiewerke und Seniorenheime schmutzig.

weiterlesen

Beschäftigte der ASG Flugzeugreinigung am Frankfurter Flughafen bereit zum Streik

Beschäftigte der ASG Flugzeugreinigung am Frankfurter Flughafen bereit zum Streik

Am Frankfurter Flughafen stimmten die Kolleginnen und Kollegen von der Firma ASG über die Beteiligung am Warnstreik ab.

weiterlesen

Beschäftigte der Gebäudereinigung beim Warnstreik und Protestaktion in Bremen

Beschäftigte der Gebäudereinigung beim Warnstreik und Protestaktion in Bremen

Den ersten Warnstreik sowie eine öffentlichkeitswirksame Aktion gab es bereits gestern in Bremen.

weiterlesen

Beschäftigte von Sana DGS in München wollen keine Mogelpackung

Beschäftigte von Sana DGS in München wollen keine Mogelpackung

„Wir wollen einen ordentlichen Rahmentarifvertrag und keine Mogelpackung“, sagen die Kolleginnen der Sana DGS in München Sendling.

weiterlesen

Beschäftigte bei Piepenbrock lehnen Arbeitgeber-Angebot ab und informieren über mögliche Streiks.

Beschäftigte bei Piepenbrock lehnen Arbeitgeber-Angebot ab und informieren über mögliche Streiks.

Daumen runter für den Vorschlag der Arbeitgeber. „Mehr muss man auch dazu nicht sagen“, meinte eine Kollegin nach der Betriebsversammlung bei Piepenbrock an der Frankfurter Messe, in der auch der Vorschlag für den Rahmentarifvertrag besprochen wurde. Denn der Vorschlag der Arbeitgeber hat es in sich: Kürzung von Sonn- und Feiertagszuschlägen, sowie keine Überstundenzuschläge für Teilzeitkräfte. Nach dem Willen der Arbeitgeber, soll die reguläre Arbeitswoche für die Beschäftigten bald länger werden. Und als Dank für die geleistete Arbeit, soll es am Ende des Jahres kein Weihnachtsgeld geben.

weiterlesen

Zwischenbilanz der IG BAU – Umfrage in der Gebäudereinigung.

Zwischenbilanz der IG BAU - Umfrage in der Gebäudereinigung.

Innerhalb weniger Tage haben sich bereits mehr als 800 Beschäftigte aus zahlreichen Unternehmen des Gebäudereiniger-Handwerks an der Umfrage beteiligt. Mehr als 40 % der Befragten gaben an, in den letzten Wochen einen neuen Arbeits- oder Änderungsvertrag bekommen zu haben. Davon gaben fast 20 % an, dass sie dazu gedrängt wurden, den neuen Arbeitsvertrag zu unterschreiben. Allerdings kennen viele Kolleginnen und Kollegen ihre Rechte und wissen, dass sich der gekündigte Rahmentarifvertrag in der Nachwirkung befindet. Von den Befragten, denen ein neuer Arbeitsvertrag vorgelegt wurde, gab beinahe jeder Dritte an, nicht unterschrieben zu haben.

weiterlesen

Berliner Beschäftigte der Gebäudereinigung: „Das ist doch kein Angebot. Wir lassen uns das nicht länger gefallen!“

Berliner Beschäftigte der Gebäudereinigung: "Das ist doch kein Angebot. Wir lassen uns das nicht länger gefallen!“

Aktive Gewerkschafter*innen aus der Reinigungsbranche kamen am Donnerstag, den 12.09.19 im Berliner Mitgliederbüro der IG BAU zusammen, um alle Eventualitäten durchzusprechen: Aktionen, Warnstreik, Urabstimmung, Streik. Nach einer kurzen Zusammenfassung der derzeitigen Situation in der aktuellen Tarifrunde waren sich die Teilnehmerinnen einig : „Das ist doch kein Angebot!“.

weiterlesen