Aus den Objekten

Im Ernstfall streikbereit – Kolleginnen von Piepenbrock wollen Verschlechterungen nicht hinnehmen

Im Ernstfall streikbereit – Kolleginnen von Piepenbrock wollen Verschlechterungen nicht hinnehmen

Gestern trafen sich Beschäftigte der Fa. Piepenbrock aus dem Objekt KME Deutschland. Die IG BAU hat sie über die Tarifrunde informiert. Die Kolleginnen haben uns über ihre Probleme berichtet.

weiterlesen

Frankfurter Bankenviertel – STREIKBEREIT!

Frankfurter Bankenviertel - STREIKBEREIT!

Die Kolleginnen und Kollegen im Frankfurter Bankenviertel sind streikbereit. Insbesondere die Kolleginnen und Kollegen von Piepenbrock bei der KFW Bank können es schon gar nicht mehr abwarten zu streiken.

weiterlesen

„Mediale Unterstützung“ im HR Frankfurt

„Mediale Unterstützung“ im HR Frankfurt

Die ver.di Kollegen beim HR sind entsetzt über das Angebot der Arbeitgeber. Zuschlags- und Urlaubskürzungen können, ihrer Meinung nach, kein ernstgemeintes Angebot sein.

weiterlesen

Beschäftigte im Hercules Center Wetzlar fordern Respekt

Beschäftigte im Hercules Center Wetzlar fordern Respekt

Die Beschäftigten im Hercules Center Wetzlar fordern Respekt und Anerkennung ihrer harten Arbeit.
Hierzu gehört auch eine Wertschätzung in Form eines Weihnachtsgeldes.

weiterlesen

„Mit Weihnachtsgeld würde ich ein neues Fahrrad kaufen!“- Betriebsrat fordert Wertschätzung durch Weihnachtsgeld

„Mit Weihnachtsgeld würde ich ein neues Fahrrad kaufen!“- Betriebsrat fordert Wertschätzung durch Weihnachtsgeld

Der Betriebsrat der KDSR (Klinikum Dahme-Spreewald Reinigungsgesellschaft mbH) hat bei seiner letzten Betriebsratssitzung in Königs Wusterhausen ausführlich über die Tarifrunde im Gebäudereiniger – Handwerk diskutiert. Dass die Arbeitgeberseite den Rahmentarifvertrag gekündigt hat, damit keine Mehrarbeitszuschläge an Teilzeitkräfte gezahlt werden müssen, finden die KollegInnen unerhört. „Jetzt ist es umso wichtiger, dass wir geschlossen zusammenstehen, damit wir einen guten Rahmentarifvertrag erkämpfen.“

weiterlesen

Kolleginnen der Gebäudereinigung aus Essen wütend über Änderungsverträge und Mogelpackung-Angebot

Kolleginnen der Gebäudereinigung aus Essen wütend über Änderungsverträge und Mogelpackung-Angebot

In Essen trafen sich heute Kolleginnen in der Fachgruppenversammlung der Gebäudereinigung. Die Kolleginnen kommen aus unterschiedlichen Unternehmen. So saßen Beschäftigte von Piepenbrock, Dussmann und Klüh beim Kaffee zusammen und beratschlagten sich auch mit den Kolleginnen von RGE und der Servicegesellschaft des Uniklinikums.

weiterlesen

Reinigungskräfte aus Norddeutschland bereiten sich auf Arbeitskampf vor

Reinigungskräfte aus Norddeutschland bereiten sich auf Arbeitskampf vor

Auch im Norden laufen die Vorbereitungen für einen möglichen Streik auf Hochtouren. Und die Kolleginnen und Kollegen sind hoch motiviert. Erst recht, nachdem die Arbeitgeber die Beschäftigten seit kurzem zusätzlich unter Druck setzten, um Änderungsverträge zu unterschreiben. Damit wollen die Arbeitgeber Überstundenzuschläge vermeiden, doch bei den Beschäftigten erzeugen sie damit in erster Linie Wut.

weiterlesen

Beschäftigte der Gebäudereinigung in Hessen bereiten sich auf Arbeitskampf vor

Beschäftigte der Gebäudereinigung in Hessen bereiten sich auf Arbeitskampf vor

Die Reinigungskräfte von der Firma Gegenbauer im DEZ in Kassel haben bei der letzten Tarifverhandlung von den Arbeitgebern mehr erwartet. Auf die Mogelpackung, die die Arbeitgeber bei der letzten Tarifverhandlung vorgelegt haben, antworten sie mit Plakaten.

weiterlesen

Kolleginnen der Gebäudereinigung der Firma ADU: „Wer sich nicht wehrt, der lebt verkehrt“

Kolleginnen der Gebäudereinigung der Firma ADU: „Wer sich nicht wehrt, der lebt verkehrt“

Die Beschäftigten der Firma ADU, die an der Polizeiakademie Hann für Ordnung und Sauberkeit sorgen, finden, dass das Verhalten der Arbeitgeber eine Frechheit sei. Denn die Beschäftigten machen den Erfolg der Unternehmen doch erst aus. Die Kolleginnen bestehen deshalb auf ein Weihnachtsgeld, damit sie für ihre Arbeit am Ende des Jahres auch einen Bonus bekommen.

weiterlesen

Ausbildung muss sich lohnen! Auszubildende im Gebäudereiniger – Handwerk aus Frankfurt a.M. fordern gerechte Eingruppierung nach Ausbildung.

Ausbildung muss sich lohnen! Auszubildende im Gebäudereiniger – Handwerk aus Frankfurt a.M. fordern gerechte Eingruppierung nach Ausbildung.

Die Azubis aus der Phillipp Holzmann Schule in Frankfurt am Main, stehen zur Forderung der IG BAU nach gerechter Eingruppierung nach der Ausbildung

weiterlesen

Stefan Körzell (DGB Bundesvorstand) besucht GebäudereinigerInnen von F.J. Petrehoff in Hannover

Stefan Körzell (DGB Bundesvorstand) besucht GebäudereinigerInnen von F.J. Petrehoff in Hannover

KollegenInnen der Firma F.J. Peterhoff freuten sich neulich über den Besuch von Stefan Körzell, (Bild 5. v. r.) in ihrem Reinigungsobjekt der Scharnhorst Kaserne in Hannover Bothfeld. Dr. Mehrdad Payandeh (Bild 1. v. r.), DGB Bezirksvorsitzender Hannover, der mit seinem Team unsere Tarifrunde von Anfang an unterstützt, war ebenfalls vor Ort. In dem Gespräch ging es selbstverständlich um die Tarifrunde zum Rahmentarifvertrag.

weiterlesen