Der Frauentag in Niedersachsen: „Ohne uns läuft nix!“

Der Frauentag in Niedersachsen: „Ohne uns läuft nix!“

Da waren sich die Kolleginnen der Firma Perfekta an der Realschule auf der Heese in Celle einig. Dies gilt nicht nur am Internationalen Frauentag. „365 Tage im Jahr, solange wir leben!“, so eine Kollegin weiter. Wir stehen immer in erster Linie, wir machen den Weg frei! Daher ist die pandemiebedingte „Systemrelevanz“ für uns Reinigungskräfte längst überfällig.

 

Solidarisch mit allen Frauen auf dieser Welt zeigen sich die Kolleginnen der Firma GRG vom „deutschen Zentrum für Luft und Raumfahrt“ in Braunschweig.

 

Auch die Kolleginnen von der Fa. Piepenbrock am „Fraunhofer Institut“ in Braunschweig zeigten sich am Weltfrauentag solidarisch

 

Auch bei der Firma D&S konnte zwar wegen der Hygienebestimmungen die Gewerkschaftssekretärin Claudia Keil leider nicht beim Verteilen der Süßigkeiten dabei sein. Aber auf dem Foto ist deutlich zu erkennen, dass die Damen im Reinigungsbetrieb D&S in der Klinik Fontheim in Liebenburg sich sehr freuen. Ein kleiner Gruß von der IG BAU und dem Betriebsrat an alle Damen zum Weltfrauentag.

Die Kolleginnen von Plural am „Limmer Gymnasium“ in Hannover zeigen sich heute kämpferisch für die Rechte der Frauen auf der ganzen Welt

Die Kolleginnen und Kollegen der Fa. Plural im „IG BCE Haus“ in Hannover schlossen sich der Solidaritätsaktion an

Die Fäuste unserer Kolleginnen Ute, Claudia und Nicola aus unserem IG BAU Büro in Hannover sind geballt für eine gerechte Arbeitswelt

 

Schreibe einen Kommentar