Flugblatt: Tarifverhandlungen geplatzt!

3 Kommentare
  1. Da noch nicht einmal ein Termin für die nächste Verhandlungsrunde vereinbart wurde, bleibt nur noch der STREIK, da der Warnstreik anscheinend keinerlei Wirkung bei den Arbeitgebern zeigte. Auf was warten wir noch, das die Arbeitgeber ihre Spielchen noch länger treiben können. Irgendwann müssen die mal begreifen das es so nicht weiter geht. In 82 Tagen ist Weihnachten, worauf warten wir noch?

    LIEBE GEWERKSCHAFT WO BLEIBT DIE ABSTIMMUNG FÜR DEN STREIK???

  2. Jawoll!!!

  3. So wie ich es in Erfahrung bringen konnte, werden wohl nur größere oder ausgewählte Betriebe mit Warnstreiks betroffen sein.

Schreibe einen Kommentar