GebäudereinigerInnen in Halle und Dresden streiken für ein Weihnachtsgeld

GebäudereinigerInnen in Halle und Dresden streiken für ein Weihnachtsgeld

Auch in Halle ruht die Arbeit der Gebäudereiniger. Die Beschäftigten sammelten sich heute vor dem Haus der Mitteldeutschen Zeitung. Die Kolleginnen und Kollegen fordern ein tarifliches Weihnachtsgeld.

 

„Arbeitgeber, sorgt endlich dafür, dass unsere Branche attraktiver wird und bringt auch uns endlich die Anerkennung entgegen, die wir für unsere Arbeit verdienen.“

Die KollegInnen und Kollegen aus Dresden, die sich an dem Warnstreik beteiligten, haben sich ganz spontan dazu entschlossen, der Innung der Gebäudereiniger in Dresden einen Besuch abzustatten, damit sie ihre Forderung nach einem tariflichem Weihnachtsgeld, persönlich vortragen können.

Schreibe einen Kommentar