Gemeinsame Protestaktion von IGBAU und ver.di am Sana Klinikum in Offenbach zum Tag der Pflege

Tag der Pflege

Gemeinsame Protestaktion von IGBAU und ver.di am Sana Klinikum in Offenbach

DGS Kolleginnen und Kollegen protestierten gemeinsam mit dem Pflegepersonal und Ärzten der Sana Klinik gegen den geplanten Stellenabbau bei der DGS Pro Service GmbH.

Der Betriebsrat der Klinikbeschäftigten hatte gemeinsam mit ver.di zu dieser Aktion am „Tag der Pflege“ aufgerufen, der sich auch die IG BAU vor Ort anschloss. Hintergrund ist, dass der Krankenhauskonzern Sana die DGS so umstrukturieren will, dass sie nur noch für die Reinigung zuständig ist. Alle Servicebereiche sollen ausgelagert werden. In Offenbach wären das ca. 80 Mitarbeiter.

Gäste dieser Aktion waren unter anderem der OB der Stadt Offenbach, Dr. Felix Schwenke, Fraktionsmitglieder der Linken, Kolleginnen und Kollegen der IG Metall, sowie Kollegin Daniela Stegmüller, Branchensekretärin der IGBAU Region Hessen.

Alle sprachen ihre Solidarität in Grußworten aus. Der Appell der Veranstaltung an die Verantwortlichen war eindeutig, “ ihre Entscheidung zu überdenken“. Denn Brutale Kostenreduktion auf  Kosten der Beschäftigten, trotz Mega-Gewinn sei schäbig und unsozial.

 

 

Schreibe einen Kommentar