IG BAU Bundesfrauenkonferenz sendet solidarische Grüße

IG BAU Bundesfrauenkonferenz sendet solidarische Grüße

Die IG BAU Bundesfrauenkonferenz sendet Euch solidarische Grüße für die laufende Tarifauseinandersetzung in der Gebäudereinigung. Die IG BAU Frauen setzen sich ein für faire Arbeit und ein gutes Leben. Faire Arbeit beinhaltet anständige Bedingungen ohne Leistungsdruck und langfristig existenzsichernde Löhne, die während des Erwerbslebens und im Alter ein würdiges Leben absichern.

Zu einem guten Leben gehört auch genügend Geld für Geschenke und mal einen kleinen Luxus zum Weihnachtsfest. Wir unterstützen Eure Forderung nach einem Weihnachtsgeld und wünschen Euch weiterhin viel Kraft und Phantasie für Eure Aktionen und Warnstreiks. Die meisten Frauen in der IG BAU arbeiten in der Gebäudereinigung, aber auch die Kolleginnen aus den anderen Branchen stehen fest an Eurer Seite. Haltet durch! Die Arbeitgeber in der Gebäudereinigung müssen endlich begreifen, dass sie einen Teil des Kuchens an Euch abgeben müssen. Sauberkeit hat ihren Preis!

Schreibe einen Kommentar