KollegInnen der Gebäudereinigung machten am 1 Mai deutlich: „Der Rahmen hängt schief!“

KollegInnen der Gebäudereinigung machten am 1 Mai deutlich: „Der Rahmen hängt schief!“

Der Rahmen hängt schief! Mit dieser Aktion machten Kolleginnen und Kollegen der Gebäudereinigung gemeinsam mit der IG BAU Aachen am 1. Mai deutlich, dass der Rahmentarifvertrag für die Beschäftigten in der Gebäudereinigung nicht mehr passt. Ihre Foto-Aktion sorgte für viel Aufmerksamkeit. Die Besucher am Stand der IG BAU hatten kein Verständnis dafür, dass die Arbeitgeber über Verbesserungen für die Beschäftigten nicht verhandeln wollten, den Tarifvertrag jedoch wegen den Mehrarbeitszuschlägen prompt gekündigt haben.  

Die Kolleginnen und Kollegen der IG Metall in Aachen sagen: „Wenn der Rahmen in der Gebäudereinigung schief hängt, unterstützen wir gerne unsere Kolleginnen und Kollegen in der Gebäudereinigung und helfen mit den Rahmen wieder ins Lot zu bringen.

Der erste Bevollmächtigte der IG Metall in Aachen Achim Schyns erklärt sich solidarisch mit den Gebäudereinigern.

Die Vorsitzende des Personalrats der RWTH Uschi Plum erklärt sich solidarisch mit den GebäudereinigerInnen.

Der Geschäftsführer von VEDI in Aachen Victor Petje zeigt sich solidarisch mit den Kolleginnen und Kollegen der Gebäudereinigung.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar