KollegInnen der IG Metall Berlin-Brandenburg-Sachsen unterstützen Reinigungskräfte im Tarifkonflikt

KollegInnen der IG Metall Berlin-Brandenburg-Sachsen unterstützen Reinigungskräfte im Tarifkonflikt

Unterstützung für die Reinigungskräfte im aktuellem Tarifkonflikt kommt auch von der IG Metall Berlin-Brandenburg-Sachsen. Auf der Bezirkskonferenz der IG Metall wurden zahlreiche Unterstützerkarten von den Delegierten und Gästen ausgefüllt und abgegeben.

Der IGM-Bezirksleiter Olivier Höbel hat alle Delegierten und Gäste zur tatkräftigen Unterstützung in den Betrieben, Verwaltungen und Gewerkschaftsbüros aufgerufen.

v.l.: Olivier Höbel(Bezirksleiter IG Metall Berlin-Brandenburg-Sachsen),Wolfgang Lemb (geschäftsführendes Vorstandsmitglied der IG Metall), Astrid Gorsky (Tarifsekretärin)

Markus Schlimmbachvorn, Vorsitzender DGB Sachsen

vorn: Anne Neuendorf -Stellv. Vorsitzende DGB Sachsen, Nele Heß –Bezirksleitung IG Metall

Christoph Hahn, Bezirksleitung IG Metall

Rico Gebhardt –DIE LINKE, Vorsitzender Linksfraktion Landtag Sachsen

 

Schreibe einen Kommentar