Konzernbetriebsrat & KollegInnen der Compass-Group unterstützen die Tarifforderungen der IG BAU

Konzernbetriebsrat & KollegInnen der Compass-Group unterstützen die Tarifforderungen der IG BAU

Sie kommen zwar aus dem Westen der Republik, doch auch sie meinen, dass gleiche Bezahlung in Ost und West nach fast 27 Jahren der Einheit mehr als überfällig ist. „Wir kämpfen auch für die Kolleginnen und Kollegen in Ost-Deutschland“, sagt die Gesamtbetriebsratsvorsitzende Stephanie Wlodarski. „Auch einen Euro mehr pro Stunde haben alle Kolleginnen und Kollegen in der Gebäudereinigung, für die harte Arbeit die sie leisten, verdient“, meint Wlodarski. Daher unterstützt der Konzernbetriebsrat der Compass-Group die Tarifforderungen der IG BAU in der diesjährigen Tarifrunde.

IMG_0460 (2)

Über die Forderungen und den bisherigen Verlauf der Tarifrunde informierte die Gesamtbertiebsratsvorsitzende ihre KollegInnen, die in Hannover für die Reinigung der R+V Versicherung zuständig sind. Auch sie sind der Meinung, dass Sauberkeit ihren Preis hat. Deshalb stehen auch sie zu den Forderungen der IG BAU.

Compass R+V Hannover (2)

Schreibe einen Kommentar