Mahnwache vor dem Gebäudedienstleister GRG Berlin

Mahnwache vor dem Gebäudedienstleister GRG Berlin

Foto: IG BAU

Es war „fünf vor 12“ als Beschäftigte der Firma Tip Top Dienstleistungen GmbH aus Wolfsburg sich vor dem Hauptgebäude von GRG Berlin gestellt haben, um eine Mahnwache abzuhalten.

Tip Top verliert und GRG Berlin bekommt ab Januar 2022 den Auftrag über die Reinigung der Spülküchen im Volkswagen Werk Wolfsburg. Nun droht den über 80 Beschäftigten Arbeitsplatzverlust kurz vor Weihnachten, denn der neue Dienstleister GRG Berlin ist bisher nicht bereit, alle Beschäftigten in Form eines Betriebsüberganges zu übernehmen.

Stattdessen werden diese unter Druck gesetzt, neue Verträge zu unterschreiben, damit alle Beschäftigten wieder mit einer befristeten Stelle, einem halben Jahr Probezeit und ohne Kündigungsschutz durch Langzeitbeschäftigung dastehen.

Wir sagen: Pfui, Herr Schwarz!

Für den morgigen Donnerstag (16. Dezember, um 14.30 Uhr) ist bei VW in Wolfsburg am Tor Ost zusammen mit Kolleg*innen von Tip Top, der IG Metall VKL, des VW Betriebsrats und der IG Metall Wolfsburg eine Kundgebung geplant. Wir bitten um solidarische Unterstützung!

Das Flugblatt mit dem Soli-Aufruf für den 16. Dezember zum Herunterladen und teilen: SOLIAUFRUF-VW-WOB.pdf (1,6 MB)
2 Kommentare
  1. Ich finde das scheiße

  2. Danke für die Berichterstattung!

Schreibe einen Kommentar zu Jonas Antworten abbrechen