Noch mehr Kolleginnen & Kollegen stellen sich hinter die Tarifforderungen der IG BAU

In genau einer Woche findet in Berlin die dritte Tarifrunde statt und immer mehr Kolleginnen & Kollegen aus der Gebäudereinigung unterstützen die Tarifkommission der IG BAU

 

Der Gesamtbetriebsrat der Firma ISS steht hinter den Forderungen der IG BAU für das Gebäudereiniger- Handwerk.

GBR ISS

„In der dritten Tarifrunde am 10.September 2015 in Berlin erwarten wir ein Signal von den Arbeitgebern für einen Tarifvertrag gegen Leistungsverdichtung!“

 

Auch der GBR der Firma Evantec steht hinter den Forderungen der IG BAU.

BR-Evantec

„In der gestrigen GBR-Sitzung der Fa. Evantec hat sich der GBR dafür ausgesprochen, dass die Forderung für das Gebäudereinigerhandwerk mehr als berechtigt sind. Das komplette Gremium steht hinter dieser Forderung.“

 

Die Kolleginnen der Firma Piepenbrock aus Hoyerswerda, die im Berufschulzentrum Konrad Zuse für Sauberkeit und Ordnung sorgen, finden die Tarifforderungen der IG BAU mehr als berechtigt sind.

Hoyerswerda

Einstimmig fordern sie: „Gebt uns genügend Zeit!“

 

Die Beschäftigten der Fa. Sasse Aviation am Flughafen München haben eine klare Botschaft:

„Wir wissen was kämpfen heißt und wir werden auch dieses Mal, wieder für mehr Geld und gerechte Arbeit kämpfen.

Es muss endlich Schluss sein mit dem Turboputzen, wir machen uns sonst kaputt!“

 

Auch die Glasreiniger, der Fa. Sasse Aviation haben es satt, immer mehr leisten zu müssen und dann immer wieder das leidige betteln, um mehr Lohn.

Sasse

Auch sie sagen: „Wir werden für unsere Forderungen Kämpfen!“

 

Das Saarland ist zwar klein, aber auch dort mangelt es nicht an kämpferischen Kollegen.

Daher unterstützen die Betriebsräte Veolia Industrie- und Gebäudeservice GmbH Saarbrücken (Bild links) sowie Der Uniklinik Saarland Service GmbH in Homburg (Bild rechts) die Forderung nach einem Tarifvertrag gegen Leistungsverdichtung.

 

Auch die Kolleginnen & Kollegen der Firma F.J. Peterhoff aus Euskirchen am Berufskolleg Thomas Esser unterstützen die Tarifforderungen der IG BAU.

Berufskolleg Thomas- Esser in Euskirchen Fa. F.J. Peterhoff 001

Ein Tarifvertrag gegen die Leistungsverdichtung ist ihnen besonders wichtig.

 

 

Schreibe einen Kommentar