„Ohne Moos nix los!“ KollegInnen aus Ostwestfalen-Lippe unterstützen die Tarifforderungen der IG BAU

„Ohne Moos nix los!“ KollegInnen aus Ostwestfalen-Lippe unterstützen die Tarifforderungen der IG BAU

Auch in Ostwestfalen-Lippe besteht bei den KollegInnen der Gebäudereinigung großes Interesse an den diesjährigen Tarifverhandlungen für das Gebäudereiniger – Handwerk. Selbstverständlich unterstützen die KollegInnen die Tarifforderungen der IG BAU. 

Kolleginnen aus dem Gerichtszentrum in Bielefeld sind kurz vor Arbeitsbeginn zu ihrer Gewerkschaft gegangen, um sich über den Stand der Tarifverhandlungen zu informieren.

Dietrich Gerichtszentrum Bielefeld (2)

Die Kolleginnen arbeiten für die Fa. Dietrich aus Wuppertal. „Es ist praktisch wenn das Gewerkschaftshaus in Sichtweite liegt“, so eine Kollegin.

„Ohne Moos nix los!“ Das war die spontane Reaktion der Kolleginnen aus Bad Oeynhausen, die in der Klinik Bad Oexen reinigen. Die Kolleginnen arbeiten bei einem ortsansässigen Arbeitgeber namens Mediclean.

Klinik Bad Oexen

Nach Feierabend kamen die Kolleginnen zusammen, um sich nach dem Stand der Verhandlungen zu informieren. „Wertschätzung geht anders“, so die Meinung der Kolleginnen.

„Ohne Knete keine Fete!“ das war der spontane Ausdruck einer Kollegin, als  sie sich nach Feierabend im Sozialraum des Chemiewerkes „Siegfried Pharma“ über die Tarifrunde informiert hatte.

A.D.U. Paderborn

Die Kolleginnen arbeiten für die Fairma A.D.U. aus Paderborn.

Die Kolleginnen der Fa. Heinzelmännchen aus dem Berufsschulzentrum in Gütersloh‎ stehen hinter der Forderung Ihrer Gewerkschaft IG BAU.

OWL Gütersloh (2)

“Wir lächeln zwar auf dem Foto aber wir haben nichts zu lachen, bei den paar Kröten die wir kriegen”, meinte eine der Kolleginnen beim Foto schießen.

Schreibe einen Kommentar