Aktionen & Neuigkeiten

Arbeitgeber beziehen Stellung zur Tarifrunde: „Das Gerede vom Turbo-Putzen ist eine Mär.“

Arbeitgeber beziehen Stellung zur Tarifrunde: "Das Gerede vom Turbo-Putzen ist eine Mär."

„Unrealistisch“ und „utopisch“, so bezeichneten die Arbeitgeber in einer Pressemitteilung die Lohnforderungen der Kolleginnen und Kollegen in der Gebäudereinigung. Zur Erinnerung: Die IG BAU fordert 80 Cent mehr pro Stunde für Innenreiniger/innen und 6,4 Prozent mehr für die Lohngruppen 2 – 9 sowie die längst überfällige Angleichung der Löhne in Ost- und Westdeutschland.

weiterlesen

Die Leistungsverdichtung im Reinigungsgewerbe muss gestoppt werden.

Die Leistungsverdichtung im Reinigungsgewerbe muss gestoppt werden.

Angela Lück ist Landtagsabgeordnete in Nordrhein-Westfalen und Mitglied im Landesvorstand der NRW SPD. Vor ihrem politischen Engagement arbeitete sie als examinierte Krankenschwester und später als stellvertretende Leitung in der Zentralen Sterilgutaufbereitung im Herz- und Diabeteszentrum NRW.

weiterlesen

Solidarische Grüße von der Fachgruppe Bauhauptgewerbe im Bezirksverband Stuttgart

Solidarische Grüße von der Fachgruppe Bauhauptgewerbe im Bezirksverband Stuttgart

Die Kollegen der Fachgruppe Bauhauptgewerbe im Bezirksverband Stuttgart senden ihre solidarischen Grüße an die Beschäftigten im Gebäudereiniger-Handwerk. Die Kollegen waren schockiert als sie erfuhren, wie das mit der Leistungsverdichtung im Gebäudereiniger Handwerk funktioniert.

weiterlesen

Gegen Mindestlohndrückerei durch Leistungsverdichtung!

Gegen Mindestlohndrückerei durch Leistungsverdichtung!

Brigitte Dmoch-Schweren ist Abgeordnete des Landtags in Nordrhein-Westfalen, Mitglied der SPD und Geschäftsführerin beim Paritätischen Wohlfahrsverband Rhein-Erft. Aus ihrer beruflichen und politischen Praxis heraus weiß sie, dass den Beschäftigten in der Gebäudereinigung immer mehr Leistung abverlangt wird.

weiterlesen

Betriebsrat ISS München: Wir wollen Tariflohn statt Mindestlohn!

Betriebsrat ISS München: Wir wollen Tariflohn statt Mindestlohn!

Betriebsrat von ISS München: Wir wollen Tariflohn statt Mindestlohn! Der Betriebsrat von ISS in München stellt sich klar hinter die Forderungen der IG BAU. Ein Rückfall auf den gesetzlichen Mindestlohn von 8,50 Euro wollen sie auf keinen Fall akzeptieren. Wir werden auch unsere Kolleginnen und Kollegen darüber

weiterlesen

Augsburger Allgemeine: Vollzeitjobs sind in der Reinigungsbranche die Ausnahme

Augsburger Allgemeine: Vollzeitjobs sind in der Reinigungsbranche die Ausnahme

Vollzeitjobs sind in der Reinigungsbranche die Ausnahme Die Mehrheit der Reinigungskräfte in Deutschland arbeitet im Minijob. Das geht aus Angaben des Bundesarbeitsministeriums auf eine Anfrage der Linksfraktion im Bundestag hervor. Demnach gab es im Juni 2014 rund 488.000 geringfügig Beschäftigte in der Branche „Reinigung von Gebäuden, Räumen

weiterlesen

Von Norden bis Süden: Reinigungskräfte der Kliniken in Bremen und Stuttgart unterstützen Tarifforderungen der IG BAU

Von Norden bis Süden: Reinigungskräfte der Kliniken in Bremen und Stuttgart unterstützen Tarifforderungen der IG BAU

Von Norden bis Süden: Reinigungskräfte der Kliniken in Bremen und Stuttgart unterstützen Tarifforderungen der IG BAU.
Und das zu Recht, denn besonders in den Kliniken ist ihre Arbeit ist unverzichtbar! Oder wollen Sie etwa als Patient in einem unzureichend gesäuberten Krankenhaus behandelt werden?

weiterlesen

Linke stellt Anfrage an Bundesregierung zu Arbeitsbedingungen in der Gebäudereinigung

Linke stellt Anfrage an Bundesregierung zu Arbeitsbedingungen in der Gebäudereinigung

Bundestagsabgeordneter Hubertus Zdebel kritisiert, dass Unternehmen in der Gebäudereinigung auf dem Rücken der Beschäftigten durch ständig steigende Leistungsanforderungen Extraprofite einfahren. Deshalb unterstützt auch er die Forderung der IG BAU die Flächenleistung tariflich zu regeln. Auch die Ost-West-Angleichung ist nach 25 Jahren deutscher Einheit mehr als überfällig.

Zur Unterstützung der Kolleginnen und Kollegen in der Gebäudereinigungsbranche hat die Bundestagsfraktion der Linken am 14.09. ein kleine Anfrage an die Bundesregierung zu ihrer Kenntnis der Arbeitsbedingungen in der Branche gestellt. Die Antwort liegt nun vor.

weiterlesen

Kolleginnen & Kollegen von Tip Top bei Daimler in Sindelfingen wollen endlich 80 Cent mehr

Kolleginnen & Kollegen von Tip Top bei Daimler in Sindelfingen wollen endlich 80 Cent mehr

Kolleginnen und Kollegen der Fa. Tip Top, die im Daimler Werk Sindelfingen eingesetzt sind, stehen entschlossen zusammen und sind zu allem bereit

weiterlesen

Bremer Kolleginnen & Kollegen bei Dussmann: „Auch an den zu reinigenden Schulen steigt das Leistungspensum permanent“

Bremer Kolleginnen & Kollegen bei Dussmann: "Auch an den zu reinigenden Schulen steigt das Leistungspensum permanent"

In mehreren Reinigungsobjekten in Bremen solidarisieren sich die Kolleginnen und Kollegen von Dussmann mit den Forderungen Ihrer IG BAU in den laufenden Tarifverhandlungen.

weiterlesen

DGB Einblick: Ulrike Laux über steigenden Druck und Leistungsverdichtung in der Gebäudereinigung

DGB Einblick: Ulrike Laux über steigenden Druck und Leistungsverdichtung in der Gebäudereinigung

Tarifvertrag gegen Leistungsdruck In Tarifverhandlungen geht es um mehr Geld, um Prozente. Aber nicht nur. Zunehmend verhandeln Gewerkschaften neben den quantitativen Forderungen auch qualitative. Dazu gehören andere Arbeitszeitregelungen, das Recht auf Weiterbildung oder die Gestaltung des demografischen Wandels. Ein Novum ist, tarifvertraglich Leistungsverdichtung auszuschließen. Eben das will

weiterlesen
Seite 48 von 60« Erste...102030...4647484950...60...Letzte »