Protestaufruf – Petition unterschreiben – Minijobs abschaffen – weg mit der Verdienstgrenze – sozialversicherungspflichtige Arbeitsverhältnisse fördern

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

es gibt viele Gründe die gegen eine Ausweitung der so genannten Minijobs sprechen. Insbesondere die letzten zwei Jahre haben deutlich gezeigt, dass dieses Beschäftigungsmodell weder krisensicher noch zukunftsfähig ist. Nur die Verdienstgrenze zu erhöhen, löst kein Problem. Dazu kommt, dass gute Tarifabschlüsse der Gewerkschaften mit höheren Löhnen, Zuschlägen und Zusatzzahlungen bei vielen Minijobbern nicht ankommen –  sie verzichten, um unter der Verdienstgrenze zu bleiben.

Besser wird es nur mit sozialversicherungspflichtigen Beschäftigungsverhältnissen in Teilzeit und Vollzeit.

Deshalb unterstützen wir die Petition unserer Schwestergewerkschaft ver.di. und möchten Euch bitten diese Petition zu unterzeichnen.

So geht`s: Link öffnen – auf Unterschrift klicken – Link in der Bestätigungsmail klicken – fertig

https://www.verdi.de/themen/arbeit/++co++710ce828-5da8-11ec-be48-001a4a160129

 

Eure IG BAU

1 Kommentar
  1. Ich finde es gut das die Minijobs abgeschaltet werden soll,ich habe selbst im Minijob gearbeitet

Schreibe einen Kommentar