Die Unsichbaren sind zurück

Rahmentarifverhandlungen unterbrochen. Unsere Forderung nach Weihnachtsgeld steht!

Rahmentarifverhandlungen unterbrochen – Unsere Forderung nach Weihnachtsgeld steht!

Die Verhandlungen zum Rahmentarifvertrag wurden unterbrochen. Die Themen des Rahmentarifvertrages sollen nun zunächst in Expertengruppen weiter beraten werden.

Nach der Unterbrechung der Rahmentarifverhandlungen, setzte die Tarifkommission der IG BAU ein deutliches Zeichen gegenüber den Arbeitgebern und bekräftigte noch einmal ihre Forderung nach einem eigenständigen Tarifvertrag zur Einführung eines Weihnachtsgelds für das Glas- und Gebäudereiniger-Handwerk.

„Das Weihnachtsgeld ist für uns nicht nur ein frommer Wunsch. Es geht um Wertschätzung für die geleistete Arbeit“, so Ulrike Laux, vom Bundesvorstand der IG BAU. „Das Thema Weihnachtsgeld ist für uns ein Dauerthema. Wir werden dafür kämpfen!“

Um den Arbeitgebern dies noch einmal deutlich zu machen, schmückte unsere Tarifkommission schon einmal den Tannenbaum mit Weihnachtskugeln. Diese wurden bereits am Tag der Gebäudereinigung von den Kolleginnen und Kollegen aus dem Saarland mit ihren Wünschen beschriftet. Von einfach notwendigen Dingen wie Heizöl oder einem neuen Herd bis zu lang ersehnten Urlaubsreisen war vieles dabei, was zeigt wie wichtig ein Bonus am Jahresende für die Beschäftigten ist.

Hinterlassen Sie einen Kommentar