Reinigungskräfte aus dem Rheinland: Wir sind bereit für einen neuen Rahmentarifvertrag zu kämpfen!

Reinigungskräfte aus dem Rheinland: Wir sind bereit für einen neuen Rahmentarifvertrag zu kämpfen!

Am Tag der Gebäudereinigung waren unsere IG BAU KollegenInnen aus der Gebäudereinigung mit einer Infostand auf dem DIDF Festival dabei. Das Fest, unter dem Motto: „Für Zusammenhalt und Solidarität, fand in Köln statt. Die Reinigungskräfte aus der Region Rheinland haben auf dem Festival auf die Tarifauseinandersetzung in der Gebäudereinigung hingewiesen und zur Solidarität aufgerufen.

Einer der Hauptredner war Robert Feiger, der Bundesvorsitzende der IG BAU. Doch im Mittelpunkt standen die Kolleginnen und Kollegen aus der Gebäudereinigung, die mit ihm die Bühne betraten und von den Zuschauern viel Applaus bekamen.

Neben Robert Feiger warb auch Caroline Jeschonek von der Düsseldorfer Fachgruppe-Gabäudereinigung mit deutlichen Worten um Unterstützung im Kampf für einen fairen Rahmentarifvertrag. Der Auftritt der GebäudereinigerInnen endete mit dem Slogan: „Hoch die internationale Solidarität“.

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar