Reinigungskräfte von Piepenbrock beim Hessischen Rundfunk Frankfurt fordern 12 Euro Stundenlohn

Reinigungskräfte von Piepenbrock beim Hessischen Rundfunk Frankfurt fordern 12 Euro Stundenlohn

Die Kolleginnen und Kollegen der Firma Piepenbrock in der Zentrale des Hessischen Rundfunks in Frankfurt fordern 12 Euro und ein Weihnachtsgeld.

Unsere Arbeit ist durch Corona nicht nur härter und gefährlicher, sondern auch viel komplexer geworden. Daher ist eine ordentliche Erhöhung unseres Stundenlohns auch gerechtfertigt“

dav

Dass es im Gebäudereiniger-Handwerk immer noch kein Weihnachtsgeld gibt, verwundert auch viele Mitarbeiter des Hessischen Rundfunks. Schließlich ist die Gebäudereinigung auch eine riesige Branche. Viele Mitarbeiter des Kunden sprechen den Reinigungskräfte Mut zu, um für unsere berechtigten Forderung zu kämpfen und unterstützen die Kolleginnen und Kollegen.

Schreibe einen Kommentar