Solidarität mit Beschäftigten! DGB – Kreisverband Heidelberg Rhein-Neckar verurteilt Verhalten von Reinigungsfirma Plural und Daimler in Sindelfingen

Solidarität mit Beschäftigten! DGB – Kreisverband Heidelberg Rhein-Neckar verurteilt Verhalten von Reinigungsfirma Plural und Daimler in Sindelfingen

Liebe Kolleginnen und Kollegen bei der Firma Plural,

der Kreisverband Heidelberg Rhein-Neckar solidarisiert sich mit Eurem Kampf um einen Sozialplan und die Übernahme nach § 613a BGB. Es ist eine Schande, dass in einem Konzern wie Benz an den schlechtbezahltesten Kolleginnen und Kollegen gespart wird und der Betrieb Daimler Sindelfingen sich nicht zuständig fühlt – es sind ja nur ausgelagerte Reinigungskräfte. Es wird wieder einmal deutlich, dass wir Gewerkschaften uns solidarisch an die Seite unserer kämpfenden Kolleginnen und Kollegen, vor allem in prekären Arbeitsverhältnissen, stellen müssen. Wir verurteilen das Verhalten der Firma Plural gegenüber Euch und unterstützen Euch im Kampf gegen die Firma Plural und anderen Reinigungsfirmen, die nur nach ihren Gewinnmaximen handeln. Deshalb organisiert Euch überall in den Gewerkschaften und kämpft mit uns für bessere Arbeitsbedienungen.

Schreibe einen Kommentar