Spontandemo im Rheinland – „Stoppt das Turboputzen!“

Spontandemo im Rheinland – „Stoppt das Turboputzen!“

Es war ein sonniger Tag am 27. Juni in der Region Rheinland, als die Kolleginnen und Kollegen mit einer kleinen Spontandemo gegen Leistungsverdichtung im Gebäudereinigerhandwerk ihren Protest auf die Straßen trugen. Auf dem Regionaltag berieten zuvor über 100 ehrenamtliche Funktionäre, Ihre hauptamtlichen Sekretäre und Beschäftigte der Verwaltungen aus den Büros der Bezirksverbände im Rheinland über die aktuellen Themen, die in den Branchen der IG BAU auf der Tagesordnung stehen. Schwerpunkt waren die laufende Tarifrunde im Gebäudereiniger-Handwerk und die mit Ende 2015 beginnende Tarifrunde in Bauhauptgewerbe.

Mit der Berichterstattung aus den Arbeitsgruppen machte die „Arbeitsgruppe Gebäudereinigung“ einen sehr praktischen und direkt umsetzbaren Vorschlag: „Kommt mit raus auf die Straße! Lasst uns laut sein und lasst uns die Forderung:,Stoppt das Turboputzen‘ den Menschen auf der Straße bekannt machen.“

Hier einige Eindrücke unserer Spontandemo gegen Leistungsverdichtung im Gebäudereinigerhandwerk, während unseres Regionaltages in Düsseldorf.

Eindrücke unserer Spontandemo gegen Leistungsverdichtung im Gebäudereinigerhandwerk während unseres Regionaltags.

Posted by IG BAU – Region Rheinland on Dienstag, 28. Juli 2015

Schreibe einen Kommentar