+++ Tarifticker +++ 1. Verhandlungsrunde läuft +++

+++ Tarifticker +++ 1. Verhandlungsrunde läuft +++

Aufgrund von Corona findet die erste Verhandlung der Lohntarifrunde 2020 heute in einem kleineren Rahmen statt. Die Corona-Pandemie wird bei der Verhandlung auch ein Thema sein. Denn in den letzten Monaten wurde deutlich, dass ohne Reinigungskräfte in diesem Land nichts geht. Die Beschäftigten der Branche leisten mit ihrer Arbeit einen wichtigen Dienst für die Menschen und riskieren dabei sogar ihre eigene Gesundheit. Gerade in diesen Zeiten zeigt sich, wie wichtig die Arbeit der Kolleginnen und Kollegen ist, denn Sauberkeit rettet leben!

7 Kommentare
  1. Leute 12 Euro Mindestlöhne

  2. Wie eine Dame hier schon geschrieben hat die Zeit Berechnungen sind absolut unverschämt denn wir unterschreiben für Sauberkeit und können sie nicht gewährleisten da so viele der Firmen unter Zeitdruck arbeiten müssen.
    Und in der jetzigen Corona Krise wurde in unserer Firma sogar als Reinigungskraft Kurzarbeit angemeldet aber wir haben die Anweisung bekommen in der gleichen Zeit wie davor mehr zu reinigen und auf Türklinken etc zu achten.

    • Antonia , warum unterschreibt ihr alle Arbeitsverträge , wenn ihr nur am Jammern seit .
      Brauchst Du Mitleid , ich könnte dir ja welches vortäuschen

    • Aber nicht alle Firmen bezahlen die Reinigung der Türklinken nicht. Bei meiner Firma steht Sonder Stunden auf den Lohn Zettel. Da ist es sogar umgekehrt. Statt Hetzen in Zeitlupe. Also es gibt auch mal was gutes. Muss man auch mal erwähnen. Nicht nur meckern mal auch gutes sehen können.

  3. Würde nicht geputzt, sehe es überall aus wie sau. Es ist berechtigt das die löhne erhöht werden.

  4. Es ist berechtigt das die Löhne steigen.gerade auch für allein erziehende Mütter.

  5. Ja das mit der Leistugsverdichtung ist wirklich ein großes Thema. Die Reinigungszeit in vielen Firmen sind meistens zu knapp. Da kommt nur Fusch dabei Raus. Ich finde das gute Sauberkeit nicht nur in der Corona Zeit wichtig ist. Sicht Reinigung ist unter aller Sau. Da fühlen sich nun mal Bakterien und Vieren wohl. Egal wo man Reinigt. Durch die Hetzerrei werden nun mal Menschen auch Krank. Durch Vieren und Bakterien weil man den Dreck aus Zeit Gründen nur breit schmiert. Damit muss endlich Schluss sein mit der sauerrei. Die Reinigungskräfte sollen alle so viel Zeit haben, das man ordentlich reinigen kann. Also Schluss mit dem Tobo Putzen.

Schreibe einen Kommentar zu Chris Antworten abbrechen