Vertrauensleute und Betriebsräte bei VW in Wolfsburg unterstützen KollegInnen aus der Gebäudereinigung

Vertrauensleute und Betriebsräte bei VW in Wolfsburg unterstützen KollegInnen aus der Gebäudereinigung

Wie in ihrer Soli-Erklärungen angekündigt, haben der Betriebsrat und die IG Metall Vertrauensleute bei Volkswagen in Wolfsburg gestern eine Aktion zur Unterstützung der Reinigungskräfte durchgeführt. Das Ziel: noch einmal darauf aufmerksam zu machen, dass die Arbeitgeber den Beschäftigten in der Gebäudereinigung das Weihnachtsgeld verweigern. Bei der gemeinsamen Aktion wurden über 2500 Rote Karten verteilt.

Auf ihrer Homepage www.igm-bei-vw.de, berichten auch die Kolleginnen und Kollegen der IG Metall über ihre Soli-Aktion: „Als die Kolleginnen und Kollegen der IG Bau gefragt haben, war für uns sofort klar, dass wir ihnen helfen“, sagte Olaf Winkler aus der Vertrauenskörperleitung. „Die Gebäudereiniger machen hier  gute Arbeit, darum ist es für uns selbstverständlich, dass sie ein Weihnachtsgeld verdient haben.“

Wir möchten uns noch einmal ganz herzlich bei den Kolleginnen und Kollegen der IG Metall für ihren Einsatz und die Unterstützung bedanken! Gemeinsam sind wir stark!

Über die Aktion berichtete auch die Wolfsburger Allgemeine. Hier geht´s zum Artikel

 

 

 

1 Kommentar
  1. Wir müssen zusammen halten.das schaffen wir 💪💪💪💪💪💪💪wir kämfen solange bis den arbeitsgeber die Luft aus geht💪💪💪💪💪👍👍👍👍

Schreibe einen Kommentar