Warnstreik in Bayern begonnen – Nachtschicht von Sasse Aviation am Flughafen München streikt

Warnstreik in Bayern begonnen – Nachtschicht von Sasse Aviation am Flughafen München streikt

Pünktlich um 0.00 Uhr begannen Warnstreikaktionen im Gebäudereinigerhandwerk in der Region Bayern.

Die Nachtschicht der Fa. Sasse Aviation am Franz-Josef Strauß-Flughafen in München steht für die Forderung nach einem tariflichen Weihnachtsgeld. „Das wäre eine saubere Sache für unsere saubere Arbeit und endlich mal eine Anerkennung für unsere Leistung!“ sagte einer der ca. 50 Streikenden.

Pünktlich zu den ersten Schneeflocken werden die Benutzer und Gäste des zweitgrößten Flughafens in Deutschland bald erkennen können, was die Kolleginnen und Kollegen Tag für Tag und Nacht für Nacht leisten. Am Flughafen in München erhielten die Warnstreikenden auch die Unterstützung von Regionalleiter Karl Bauer, der weitere Aktionen für den heutigen Tag ankündigte. Diese Nacht gibt’s auf alle Fälle hier nichts zu putzen und gerne auch nicht in der beginnenden Weihnachtszeit, wenn die Forderung nach einem tariflichen Weihnachtsgeld nicht erfüllt werden.

4 Kommentare
  1. Viel Erfolg!

  2. Wir haben es damals hinbekommen und wir werden es diesmal schaffen .solidarische Grüße Susi Neumann

  3. #RespectForCleaners. Solidarische Grüße aus Mannheim

  4. Viel Erfolg! Solidarische Grüße!

Schreibe einen Kommentar