+++ Zweite Verhandlungsrunde beginnt zäh +++

+++ Zweite Verhandlungsrunde beginnt zäh +++

Schon in den ersten Stunden der heutigen Verhandlungen zwischen der IG BAU und dem Arbeitgeberverband gab es jede Menge Diskussionsbedarf zu den Arbeitsbedingungen in der Gebäudereinigung. Ob Erschwerniszulage, Urlaubstage oder Arbeitszeit. Viele rechtliche Details, die den Arbeitsalltag der Beschäftigten in der Praxis prägen sind im Rahmentarifvertrag für das Gebäudereiniger-Handwerk geregelt.

Gewerkschaft und Arbeitgeber haben sich gerade darauf verständigt, diese Punkte anzugehen und im kommenden Jahr zu verhandeln. Jetzt geht es für uns erst einmal um mehr Lohn, die Ost-West Angleichung bis 2019 und die Einführung von Weihnachtsgeld für die Beschäftigten der Branche.

IMG_0577

 

 

 

1 Kommentar
  1. Es läuft genau drauf hinaus wie 2015
    Die AG spielen nur mit uns und machen wie immer ein auf dicke Hose :( so langsam haben wir AN den Kaffee auf und werden wie vor zwei Jahren auf die Straße gehen
    Nett und Verständnis voll sieht anders aus,wir können auch anders :(

Schreibe einen Kommentar