Zwischenbilanz der IG BAU – Umfrage in der Gebäudereinigung.

Zwischenbilanz der IG BAU – Umfrage in der Gebäudereinigung.

Seit einigen Wochen häufen sich bei der IG BAU die Hinweise darauf, dass den Beschäftigten in der Gebäudereinigung seit der Kündigung des Rahmentarifvertrags vermehrt neue Arbeits- oder Änderungsverträge zu Unterschrift vorgelegt werden. Diese Verträgen beinhalten oftmals deutliche Verschlechterungen der Arbeitsbedingungen, wie IG BAU Fachreferent Daniel Kopp bereits in der vergangenen Woche in einem Interview berichtete.

Deshalb wollten wir von den Beschäftigten wissen, ob auch ihre Arbeitgeber durch neue Arbeitsverträge schlechtere Arbeitsbedingungen durchzusetzen versuchen. Erste Zwischenergebnisse deuten dabei darauf hin, dass es sich hier um mehr, als nur Einzelfälle handelt.

Innerhalb weniger Tage haben sich bereits mehr als 800 Beschäftigte aus zahlreichen Unternehmen des Gebäudereiniger-Handwerks an der Umfrage beteiligt. Mehr als 40 % der Befragten gaben an, in den letzten Wochen einen neuen Arbeits- oder Änderungsvertrag bekommen zu haben. Davon gaben fast 20 % an, dass sie dazu gedrängt wurden, den neuen Arbeitsvertrag zu unterschreiben. Allerdings kennen viele Kolleginnen und Kollegen ihre Rechte und wissen, dass sich der gekündigte Rahmentarifvertrag in der Nachwirkung befindet. Von den Befragten, denen ein neuer Arbeitsvertrag vorgelegt wurde, gab beinahe jeder Dritte an, nicht unterschrieben zu haben.

Über die ausführlichen Ergebnisse werden wir in Kürze hier auf unserem Blog berichten.

Die IG BAU fragt nach – Bist auch Du betroffen?

Wurde Dir auch ein neuer Arbeits- oder Änderungsvertrag vorgelegt? Oder ist bei Dir alles beim Alten geblieben? Wir würden uns freuen, wenn auch Du an unserer Umfrage teilnimmst. Die Umfrage beinhaltet 8 Fragen und dauert nur wenige Minuten.

1 Kommentar
  1. Überstundenzuschlag (25%) wurden mir noch nie gezahlt.Jetzt wurde Klage eingereicht, dass ich wenigstens für die letzten zwei Monate den Zuschlag bekomme. Firma zahlt nicht, läst es auf eine Klage ankommen.

Schreibe einen Kommentar